Sonntag, 11. November 2018

314/365 - Stricken beim Frisör

Das ist immer wieder eine schöne Sache, wenn Silvia Siepert zwei Mal im Jahr ihren Laden öffnet und wir Strickerinnen mit Wolle und Snacks einfallen dürfen. Eine gemütliche Runde, die auf den abgezählten Plätzen einen wirklich schönen Nachmittag verbringt.

Das Tuch "Persica" (Marlies von Bergzauberstricken hatte mal zum  Knit-Along aufgerufen) war zwar schon länger angestrickt, aber es machte mir keine rechte Freude, weil ich immer zählen musste und in die Anleitung schauen, obwohl das Tuch so simpel ist :-/
Es ging nicht voran damit, folglich habe ich kurzerhand geribbelt und strickte spontan den noch simpleren Hitchhiker an.  Das geht ohne Anleitung, ohne hinzugucken, ist Quatsch- und Fernsehtauglich, also genau meins :)


 Zum Abschluss unseres Nachmittags muss Toby natürlich immer noch ein "Gruppenbild mit Waschbecken" machen, das gehört sich für die Organisatorin schließlich so und ist schon jahrelange Tradition ;-)

 

Ich hab die Zeit wirklich genossen!
Der nächste Termin steht schon und ich freue mich wieder darauf.

(Post enthält Werbung ohne Entlohnung, Foto mit Einverständnis)

Kommentare:

Valomea hat gesagt…

Das Gruppenbild ist Klasse! ;-)
LG
Valomea

Marlies hat gesagt…

Das ist ja herrlich das Foto. Grüsse Marlies

Heidi hat gesagt…

Das nenn ich mal eine witzige Idee. Klasse .
Danke für´s zeigen
LG heidi