Sonntag, 12. Februar 2017

43/365 mit Zwölf von Zwölf am Zwölften Februar

Es ist wieder soweit, 12 Bilder am 12.

1. Zum Glück ist noch dänische Lieblingsmarmelade da
2. Ein Frühstücksei mit Herz ♥
3. wir wollen es ja nicht übertreiben, aber die tägliche Minute Fitness muss schon drin sein.
4. Radtour zum Flughafen zur heutigen Veranstaltung "Urlaubstage". Dort musste Rad gefahren werden, um Hafer zu Flocken zu mahlen.
5. wieder Zuhause dann ein paar Puzzle-Teile eingefügt
6. an der bunten Socken weitergestrickt und gleich noch
7. neue Wolle gewickelt

8. Keimsprossen gespült, für das morgige Frühstücksbrot
9. das neue Messer auf Schärfe getestet: Messer bestanden, Daumen durchgefallen
10. die unter 4. erradelten Haferflocken gleich in den Pufferteig getan, für die ersten "Puffer vom Blech" - sie sind gerade im Ofen, ich bleibe gespannt
11. also gleich nochmal die Burdas wieder in die Kartons sortieren und
12. den kleinen heißen Raum auf Temperatur bringen, für den entspannten Sonntagabend nachher :)

Und jetzt schnell ab damit zur Sammlung von Frau Kännchen, bevor die Puffer auf den Tisch kommen.
Mahlzeit!
Update: die Puffer schmecken aus der Pfanne besser, selbst wenn sie mit wenig Öl gebraten werden ;-)

Kommentare:

Neststern hat gesagt…

Das ist ja lustig, dass man auf dem Fahrrad sein Frühstück selbst machen kann. Ist in der Küche so wahrscheinlich nicht zu verwirklichen, aber die Idee finde ich ganz toll:-)
glg Susanne

deUhl hat gesagt…

Schmunzeln muss ich gerade.:-)))
Ein gang enstspannter Sonntag....."Made by Lehmi"
Liebe Grüße,Sabine