Freitag, 21. November 2014

325/365 - wo denn? Na ja da ->

Naiada - so ist der Name der Anleitung für ein "Anfänger-"Lace-Tuch von Martina Behm.
Also für mich :)

Auf dem Dornröschen-Wolle-Hoffest hatte ich einen Lace-Strang erbeutet, der unbedingt ein Naiada-Tuch werden wollte.
Den Gefallen hab ich der Wolle gerne getan und fast die Hälfte des Tuches ist am letzten langen Wochenende fertig geworden.

Leider ist das Licht derzeit so grottig, dass einfach kein schönes Foto hinzukriegen ist.
Na ja da ... muss das eben so gehen :)

Kommentare:

deUhl hat gesagt…

Schiet ( sorry für das böse Wort) auf das Licht....es sieht toll aus.
lieben Gruß, Sabine

Ricolina Andrea hat gesagt…

Siehst du - alles ganz easy ;o)
...und so schnell! ...und so schön!
Knoten geplatzt? Gratuliere! :o)))

Lieben Gruß
Andrea

Tina hat gesagt…

Sieht toll aus und das Foto ist doch nicht schlecht .... aber die "Lichtverhältnisse" momentan nerven mich auch.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für dich, Tina

Dorfgeheimnisse hat gesagt…

Gefällt mir sehr gut!!!
LG Ute

*Manja* hat gesagt…

Hallo Lehmi,
eben habe ich deinen Blog entdeckt und mich gleich als Leserin eingetragen, denn es gefällt mir gut bei dir. Ich komme sehr gern wieder. Das Tuch ist herrlich!
glG und schönes WE, Manja

wupperbaer hat gesagt…

schöööööööön.

GLG Regina