Montag, 15. September 2014

258/365 ... und "Schnitt"

Es gibt Dröfzigtausend Schnittmuster und ich muss mir ausgerechnet wieder (!) den Schnitt raussuchen, der bei mir absolut (Achtung, mein Lieblingsfluchwort:) shice sitzt :-(
Notiz an mich: lass die Finger endlich mal davon und nimm Shirt-Schnitte mit anständiger Armkugel.
Gut. Weitermachen.

Kommentare:

Valomea hat gesagt…

schmeiß' ihn wech...

Ricolina Andrea hat gesagt…

Es gibt halt Dinge, die zieht man immer wieder magisch an ;o)
Wegschmeißen ist eine gute Idee :o)

otti hat gesagt…

Sind das alles deine Schnitte : staun !!!!!
Und da findest du doch bestimmt was passendes !!!!
lg otti

Lehmi hat gesagt…

@ Otti:
Das sind zwar nicht meine Schnitte, aber ich komme wohl auf die gleiche Menge ;-)

Patchmohn hat gesagt…

..und widersteh der Versuchung:)))))

Toby hat gesagt…

Und warum machst du das dann? Irgendwie solltest du das jetzt doch mal mit diesem "verflixten" Schnitt klären und ausdiskutieren - grins! Oder markiere den Schnitt, obwohl... nachher meinst du beim nächsten Mal, dass er besonders gut war? Und dann geht es wieder von vorne los?
Vielleicht doch eher zum AHA-Therapeuten und dich in Freiden vom Schnitt trennen?
Liebe Grüße
Toby