Sonntag, 15. Juni 2014

164-166/365 alle Jahre wieder ...

... geht es nach Willingen zum Rocky-Mountain-Bike-Festival.

Der Hausherr fuhr seinen Marathon und ich war für die Bespaßung als Fotograf, Groupie, Betreuerin, Köchin, Masseurin, Taschenträger, persönlicher Strecken-Verpflegungsposten, Schlüsselbewacher, etc. zuständig.

Und wie jedes Jahr hatte das Wetter wieder alles zu bieten...

Gefährliche Speichen

So richtig voran kommt man damit wohl kaum  ;-)

Samstag Mittag - Zieleinfahrt



Es war zum Glück nicht so matschig wie hier vor zwei Jahren, aber dem Schlamm rückt man am besten gleich zu Leibe. Der Hausherr selbst wurde vorher auch schon frisch gekärchert ;-)


Ein lustiges und gemütliches Sonntagsfrühstück, bevor ich mir ein  witziges, kleines Auto ausgesucht habe. Nix gegen Fahrrad fahren, aber bei Steigungen ist mir der Mini lieber.



Und nun sind wir auch wieder mit der Außenwelt verbunden. In Willingen waren entweder die Netze total überlastet oder wir haben den falschen Anbieter.

Kommentare:

Ricolina Andrea hat gesagt…

Ich hab an euch gedacht :o))) Also, zum Arbeiten war das Wetter super!
Gestern gab´s mal ein paar Schauer, aber das war´s dann auch!
...und "Mountainbiken" ohne ein bisschen Schlamm ist doch wohl langweilig - so Berg auf und Berg ab *gg*

Lieben Gruß aus dem Westen des Sauerlandes

Toby hat gesagt…

Au ja, diesen Mini hätte ich auch gerne - darf ich mal bei dir mitfahren - grins?
War ja einiges los bei dir und die Bilder lassen auf ein wirklich buntes Wochenende blicken. Fein!
Liebe Grüße
Toby

Siggi hat gesagt…

Ach, man kann sich da einfach Autos aussuchen?
Das ist ja lustig, ich komme dann nächstes Mal mit.


winke winke

Marion hat gesagt…

Uih, was Du nicht alles bist :-)
Ganz schön viele Aufgaben...das kann ein Mann ja gar nicht alleine bewältigen!
Die Fotos sehen nach einem tollen Wochenende aus..trotz Matsch! Oder gerade deshalb!

Liebe Grüße an Dich ♡
Marion