Sonntag, 19. Januar 2014

19/365 - Kaffeezeit für Ungeduldige

Mich kann man ja schnell neugierig machen und wenn ich etwas wirklich will, dann bitte am besten  gleich!
So hat die Harzer Sabine (ja, Du! *g*) vor genau einer Woche ihre neue Ochsenaugenpfanne vorgestellt und schon war ich angefixt. Quarkbällchen und Berliner esse ich doch so gerne, will aber im Leben keine Fritteuse haben, da ist natürlich diese Pfanne genau richtig. Bestellt, geliefert und heute eingebacken.
Lecker!
Ich hab nur den Bruchteil dieses Rezeptes gebacken - es soll ja frisch am besten schmecken.

Fazit: auch wenn ich diese Pfanne bestimmt nicht täglich nutze, so hat sie dafür einen vertretbaren Preis und es wird erheblich (!) weniger Öl benötigt, als in einer Fritteuse vonnöten wäre.
Zwar ein verzichtbares Küchengerät (aber das sind Eierkocher und Kontaktgrill auch), jedoch für mich eine gute Anschaffung, ich bin zufrieden ... und gleich ist Kaffeezeit!
:O)

Kommentare:

nana-spinnt hat gesagt…

...das sieht ja mal wieder lecker aus...

Guten Appetit und liebe Sonntagsgrüsse

Heike

schildkroete hat gesagt…

Oh, sieht das lecker aus, das wär´auch was für mich!
Guten Appetit, herzliche Grüße
Sabine

otti hat gesagt…

Sieht lecker aus !!! Sind das Poffertjes ???

deUhl hat gesagt…

Mönsch,mein Magen knurrt gerade.
Lecker,lecker,lieben Gruß,Sabine

Lehmi hat gesagt…

@ otti: sind Poffertjes nicht flache Pfannkuchen?
Dieses sind runde Bällchen -> eben Ochsenaugen, wie es oben im Bild steht :)

Sabine's Harz Quilt hat gesagt…

Na Ira, da hätte ich ja heute gar nicht backen brauchen und zu Dir kommen können ;-)
Schmecken sie nicht einfach klasse?
Man hat mir in einem Kommentar geschrieben, dass sie eigentlich mit Apfelstückchen gemischt werden. Hört sich auch lecker an. Sie gehen auch richtig schnell und einfach.
Ich bin auch begeistert.
LG, Sabine

Colinda hat gesagt…

Ohhh, ich esse doch sooo gerne Quarkbällchen, mag aber nichts frittiertes.

Die sehen ja sehr lecker aus, und mit Apfelstücken vermischt, klingt richtig gut.
LG
Kerstin

Lehmi hat gesagt…

Also leihe ich dir die Pfanne zum Testen mal aus?
;-)))

Siggi hat gesagt…

Hmmmmmmm lecker!
Da wird man tatsächlich sofort angefixt!
Also, wenn ich das gewusst hätte, wär ich natürlich vorbeigekommen!

Siggi

Milena Schlegel hat gesagt…

Erinnert mich - wie otti gesagt hat - ein bisschen an Holland. Wir waren im Vergnügungspark Juliana Toren und da hatte es in einem Restaurant auch so eine Pfanne mit ungefähr einem Meter Durchmesser. Ochsenaugen wohin das Auge reicht...
Liebe Grüsse
Milena

Moni hat gesagt…

Hallo Ira,
ich bekomme gerade richtig Appetit auf diese Augen. Wo bekommt man so eine Pfanne? Wäre sicher ein tolles Geschenk für meine Mama, die eine begeisterte Bäckerin ist;-) (oder auch für mich *grins*).
Liebe Grüße
Moni