Sonntag, 15. Dezember 2013

349/365 - Flat Rat für "echte" Bücher

Früher gab es das Abo im Bücherbund, heutzutage kauft man elektronische Bücher oft schon in einer Flatrate.

Für diese Art Bücher ist meine kleine "Flat Rat" eher ungeeignet.

Das ist nur was für echte, harte Leseratten!
Passend zum Leseknochen von gestern.

Hat was, ne?
Kreiiiiiischl! Eine Ratte! *zuklapp*

Kommentare:

Siggi hat gesagt…

Ich lach mich schlapp...
Schönes Geschenk für ne Leseratte , höhöhö

deUhl hat gesagt…

Haste da noch Töne? Megagreisch.....aber irgendwie eine coole Idee.
Fröhliche Grüße,Sabine

Valomea hat gesagt…

Die ist je SCHRECKLICH toll! Gibt's dazu eine Anleitung?
Da fallen mir gleich lauter Mäuserattengeschichten ein... :-)
Valomea

Ricolina Andrea hat gesagt…

Das richtige Zubehör für solche Bücher :o)
Das hat die Ratte auch geplättet!

Liebe Grüße
Andrea

smart-girls Allerei hat gesagt…

Hihi, wie witzig ist die denn?! Verrätst du uns die Anleitung? Unser Tochterkind wünscht sich eine Ratte zu Weihnachten, das wäre doch was *grins*,
lG Sabine

schnittquelle hat gesagt…

Die ist der Hammer, leider kann ich ja so gar nicht stricken, das wär was für unseren jungen Mann, der sich gerade zur Leseratte entwickelt!
Liebe Grüße aus dem sonnigen Freiburg!
Stefanie

Silvi hat gesagt…

Scharfe Ratte, auch wenn ich den Post heute erst sehe. ( berufstätigkeit hat leider auch Nachteile, so rein Freizeitmäßig, grins).
LG Silvi