Mittwoch, 13. November 2013

315/365 - Flugsocken

Oder: Socken Mailänder-Art

Rechtsverschränkte Maschen machen das Bündchen richtig gut elastisch, am Schaft hat's wieder das x-lein-Muster. Leider ist die Färbung der Piratenwolle irgendwie ungleichmäßig, so dass ich nun zwei verschiedene Socken habe. Eine rechte und eine linke.

Kommentare:

Marion hat gesagt…

Schade, das die Färbung so ungleichmäßig ist, aber das Muster macht sich ansonsten echt schick!

Tolle Fotos aus Mailand ♥

Liebe Grüße an Dich
Marion

Valomea hat gesagt…

Ja, dieses Bündchenmuster mag ich auch sehr, es sieht irgendwie "ordentlicher" aus als 1 re-1 li.
LG
Valomea

Ricolina Andrea hat gesagt…

Vielleicht haben die Farben die Höhenunterschiede und den Länderwechsel nicht vertragen *grübel*
Gleiche Socken hat doch jeder! Ein Rechter und ein Linker sind doch viel schöner :o)
Mir gefallen deine Socken insgesamt sehr gut!

Liebe Grüße
Andrea

Bettina hat gesagt…

ich dachte erst du hast zwei paar gestrickt und zeigst jeweils einen,schade das das Garn so ungleichmäßig gefärbt ist,aber die Socken sind ansonsten toll geworden
Ärger dich nicht
LG Bettina

Moni hat gesagt…

Schöne Socken sind es trotz der unterschiedlichen Farben. Das Muster passt wirklich zu jeder Art von Bunt.
Liebe Grüße
Moni

Lee-Ann hat gesagt…

heee das ist ja ein lustiges muster...diese X...also das hab ich noch nie gestrickt...cool!!!
liebe grüsse lee-ann