Freitag, 8. Februar 2013

39/365 - die pure Wolllust

Auf Tour ging es. Mit dem Fahrrad ausnahmesweise mal nicht. Aber hiermit wäre es stilecht  gewesen :-) Da hätte auch dieses Schaf bestimmt noch schräger gegrinst.
Das ist übrigens eines der Wach-Schafe, die ihr riesiges Wolllust-Wollparadies ständig im Auge behalten und Besucher mit einem lauten "bäääh" ankündigen.
Kein öffentlicher Verkauf, aber für ein Mini-Winz-Bloggertreffen gab es mal die Zulassung.
Ich hätte im Leben nicht dort hingefunden, also danke für's chauffieren liebe Heike :-)
 (Edit sagt, ich soll doch mal das Kuschelbild von dir zeigen ... da! ...hehe :-P )

Kommentare:

nana-spinnt hat gesagt…

noch so'n *Grinseschaf*..
köstlich!

War ein SUPERSCHÖNER Tag!

LG Heike

Elkes Kreatives Spinnstübchen hat gesagt…

Nächstes Mal komm ich mit!
LG Elke

Raphaela hat gesagt…

Und morgen kommt Frau Lehmi zum Maschsee, um 11 Uhr zum "3. Inoffiziellen Maschseefaschingslauf", gell?! :-))
Bis morgen,
liebe Grüße von
Frau Blumenbunt

Milena Schlegel hat gesagt…

Klar, braucht das Fahrrad bei diesem Schnee und (ein bisschen) Kälte auch was Warmes zum Anziehen.

Aber mir wird schon warm ums Herz, wenn ich die Regale voll mit so schöner Wolle sehe...

Liebe Grüsse
Milena

fraueule hat gesagt…

Hallöchen Lehmi :-)

Wenn ich so auf deinen Artikel schau, fühl ich mich irgendwie beobachtet *g*
Der Hammer ist aber dein Bike! Wie lange haste denn daran geknüdelt???
Sieht jedenfalls stark aus!

Lieben Gruß
Helga

Siggi hat gesagt…

Ha!
Zeig die Einkaufstaschen! Kein öffentlicher Verkauf? War sicherlich "zu", da ging´s dann, oder?

Häääärrrrrlisch, so viel Wolle.

Ricolina hat gesagt…

Nette Fotos hast du gemacht, aber die Bilder auf Heikes Blog sind aussagefähiger :o)

Lieben Gruß
Andrea

nana-spinnt hat gesagt…

ich glaube, das Schaf war mehr an der Wolltasche interessiert...

war schon toll, wie zutraulich die waren!

LG

Dorfgeheimnisse hat gesagt…

Wie immer...immer nur Wolle im Kopf!!!
LG Ute