Donnerstag, 18. Oktober 2012

291/366 - Strickbulli

Mit "Strickbulli" ist nicht etwa Oberbekleidung aus Sachsen gemeint, sondern der hier:


Diese Fotos habe ich aus der Kreativhalle der Infa mitgebracht. Die Waschanleitung fand ich am besten :-D  Mit unserem Bulli können wir einfach in die Waschanlage fahren, ohne ihn vorher auf links zu ziehen. Ein Glück!


Und DAS hier hat mich immer wieder angezogen. Patchwork ist schon ne hübsche Sache.
Man muss es nur können. Ist das nicht total klasse? Ich finde: ja! (aber ich kann's ja auch nicht ...)

Kommentare:

Ricolina hat gesagt…

Der Bulli ist *fun*tastisch ;o)

Für Patchwork muss man wohl eine Leidenschaft entwickeln... Wenn ich weiß, wie es geht, ist der *Kick* weg und ich denke mit Entsetzen daran, wie viele dieser Teilchen ich noch stricken muss 8)

Liebe Grüße
Andrea

Valomea hat gesagt…

Och, mach doch mal, du kannst das bestimmt! Diese Würfel sind doch cool. Da fällt mir ein, ich hab' da doch noch.... :-)
Valomea

schildkroete hat gesagt…

Cool! Du kannst ja erst mal mit Deinem Motorrad anfangen.......
Und zu Deiner Jacke von gestern: richtig klasse, ich bin immer ganz ehrfürchtig, wenn ich Deine exakt gearbeiteten Modelle sehe.
Herzliche Grüße
Sabine

Fahrgemeinschaft hat gesagt…

Klasse mehr auf www.strickbulli.de

Fahrgemeinschaft hat gesagt…

Klasse mehr auf www.strickbulli.de

Strick Bulli hat gesagt…

Liebe Grüße :-)

Elkes Kreatives Spinnstübchen hat gesagt…

Grandios! Soll ich das mit meinen 3 Bullis auch mal machen? Wolle hätt ich genug. Wär doch mal nen Ding... Alle Blogger, die Lust haben, können mitmachen - hihihi
LG Elke

rankhilfe hat gesagt…

kreisch, wie irre ist das denn. wer auch möchte, ich könnte wolle beisteuern.
deine jacke ist richtig klasse geworden, aber du bist ja auch die jackennäherinqueen ...super. meine jackenstoffe liegen hier und warten auf die eingebung...schäm

deUhl hat gesagt…

Ich zeige meinem Mann diese Bilder besser nicht,sonst meint er noch den Lackierer für seinen Bus sparen zu können.
Aber,meine Wollreste für eh nicht reichen.
Ein schönes WE
Sabine