Mittwoch, 1. August 2012

215/366 - Rabenblut drängt

Das Buch „Rabenblut drängt“ ist für Nikola Hotel ein Debüt. Ein sehr gelungenes, wie ich finde, denn ich will eine Fortsetzung.
Sofort!!

Ich habe zum ersten Mal ein Buch als E-Book gelesen. Auf dem iPad. Nicht gerade bequem, aber eigentlich ist es ja auch für den Kindle-Reader gemacht.  Trotzdem hab ich's verschlungen :-)

Eine Spannung zieht sich durch die gesamte Fantasy-Story, in die ich mich durch die ausgesprochen lebendige Erzählweise sofort hineingezogen und über die gesamte Zeit mitgetragen gefühlt habe.
Sehnsüchte, Ängste, alle Gefühle und Stimmungen sind so lebensecht und einfühlsam beschrieben, dass ich glaubte ein orchestrales Buch zu erleben, zu hören – und nicht einfach nur zu lesen.
Wie in einem Orchester sind auch in diesem Buch einzelne Stimmen doppelt besetzt. Obwohl es mich immer wieder mal verwirrt hat, dass zwei Personen im Ich-Stil erzählen, so anregend wurde es mit der Zeit die Erlebnisse aus zwei unterschiedlichen Perspektiven wahrnehmen zu dürfen.
Ich habe mitgefiebert, mitgelitten, Tränchen verkniffen, gelacht, bin barfuss durch den Wald gelaufen, habe mit geschlossenen Augen im Konzertsaal gesessen, habe den Ofen angefeuert, Böhmische Küche gerochen und einen Raben gestreichelt.

Dieses Buch ist ein Erlebnis für die Sinne!

Und jetzt?
Jetzt gucke ich bei meinen täglichen Wegen draußen ständig nach schwarzen Vögeln und sehe diese mit ganz anderen Augen… 
Wer mehr wissen möchte, kann ja mal hier schauen: Nikola schreibt nämlich auch ein Blog :-)

Kommentare:

Nicole hat gesagt…

Hi,

habe gleich mal in ihrem Blog gelunst. Ist ja sehr interessant. Mal sehen, habe meinen Kindle wieder zurückgeschickt, daher muß ich mal gucken, wie ich das wohl lesen könnte.
Liebe Grüße

Nicole

knitcat hat gesagt…

Danke liebe Lehmi für den tollen Tip! Nun muss ich mir doch noch einen Kindle kaufen. Ich liebäugle schon länger damit....
Liebe Grüße
Catrin

Lee-Ann hat gesagt…

uuui du auch...ich hab seit zwei tagen auch einen ebook reader...ich verschlinge gerade 'ewig dein'...psycho spannend....auch zu empfehlen...liebe grüsse lee-ann

Nikola Hotel hat gesagt…

Liebe Lehmi,

es hat mich sehr berührt, dass die Geschichte genau so bei Dir angekommen ist, wie ich sie mir im Herzen ausgemalt habe.
Danke für diese wunderbare Empfehlung!

Herzliche Grüße
Nikola

Tizianoé Kritashuu hat gesagt…

Um Rabenblut drängt lesen zu können, habe ich mir extra einen Reader ausgeliehen. Es hat sich gelohnt!
Schöne Zeilen! ;)