Montag, 30. Januar 2012

29 + 30/366 - eine Frage der Zeit ...

... war es, bis ich mir einen neuen Strickzeugbeutel "nur für mich" nähe.
Montag 30/366

Die Zeit war heute gekommen!
Ich konnte kaum den Feierabend abwarten, weil ich sofort losnähen wollte.  Diesen obersüßen Bienchen&Blümchen-Stoff habe ich gestern geschenkt bekommen und wusste sofort, dass das MEIN Strickbeutel wird!
Da mussten die halbfertigen Kühe und Fische für Frau Dornröschen erst mal auf die Wartebank :-D

Danke liebe nana ♥ :o)
__________________________________________________
Sonntag 29/366
Vierhändig und mit acht Augen geteilten Brillen haben wir das Strickrätsel "gelöst" und ruckzuck wurde aus einer Jacke mit zu kurzen Ärmeln eine kuschelige Weste :)
Warum kommt man eigentlich auf die einfachsten Ideen immer zuletzt ... ?

Kommentare:

nana-spinnt hat gesagt…

Jetzt stell Dir mal vor, Du hättest rechtzeitig die *Haspelarme* bekommen...

Ob Du dann schon so einen schönen Strickbeutel hättest?

LG

tulaten
(zu spät)
oder zulassen?

Toby hat gesagt…

Hallo Lehmi,
der Strickzeugbeutel ist mal wieder klasse geworden und die Stoffe sind einfach herzallerliebst. Einfach toll!
Liebe Grüße
Toby

Siggi hat gesagt…

Öhem...
hm....

zu kurze Ärmel? - Pulswärmer wären auch möglich gewesen. Tststs.


actylise


Die Schnauzen von den Kuhmäulern sehen aus wie smilies, lustisch

nana-spinnt hat gesagt…

ich brüll schon vor Lachen, hab heute für Frieda 'ne Zopfmustermütze fertiggestrickt!

LG
Heike