Mittwoch, 13. Juli 2011

194/365 - Me-Made-Mittwoch

In Ermangelung eines  Fotografen (und weil die Fotos mit Selbstauslöser grottig geworden sind) habe ich mein heutiges Shirt kurzerhand ausgezogen und auf den Bügel gehängt. ;-)
Es ist wieder ein Shirt nach dem Mamu-Design-Schnitt vom letzten Mittwoch. Allerdings enthält dieser Jersey einen recht hohen Elasthan-Anteil, da hätte ich das Shirt an den Schultern ruhig 1 cm schmaler und den Saum unten etwas kürzer machen dürfen.
Aber sagt mal: kommt es beim "me made Mittwoch" eigentlich darauf an, was ich trage - im Sinne von "anziehen"  oder kann ich es auch  im  Sinne von "tragen/heben/mitnehmen" verstehen ?

Weil:
getragen habe ich heute nämlich auch wieder meine wetterfeste Corduratasche, die ich hier schon mal vorgestellt habe.
Sie passt perfekt in meinen Fahrradkorb.
In der Tasche ist genug Platz für alles was ich ins Büro mitschleppen muss und zudem auch noch für die - heute leider wieder nötigen - Regenklamotten ...
Noch mehr MMM's gibt es hier

Kommentare:

schildkroete hat gesagt…

Shirt und Tasche passen ja perfekt zusammen, schön! Die tasche ist ja der Hammer.
Herzliche Grüße
Sabine

Frau Kichererbse hat gesagt…

Wow, die Tasche ist der Hammer, die Geduld würde mir vermutlich nach dem Zuschneiden und den ersten beiden nähten ausgehen.

Kompliment.

LG Marion

Siggi hat gesagt…

Shirt ausgezogen? Biste jetzt nackich?
Ich dachte bei Me-Made-Mittwoch musst Du was am Mittwoch Gemachtes fotografieren?
Nicht?

sneri
Schnarchnase

Lehmi hat gesagt…

Also Frau Siggi, du weißt doch dass ich nur selbstgemachtes untendrunter trage.

Anonym hat gesagt…

Strickhemdchen???



rober

Lehmi hat gesagt…

Und Wollschlüppa.
Da hat die Mama Früher großen Wert drauf gelegt!
:-D