Donnerstag, 7. Juli 2011

188/365 - Luna im Lederlook

Noch  eine Tasche "Luna" nach dem Machwerk-Schnitt, den ich wiedermal ohne die Raffung oben am Reißverschluss gearbeitet habe, weil die Öffnung so die maximale Weite hat.
Dieses Mal ist es aber eine Wendetasche und damit der Wende-Reißverschluss nicht jedes Mal wieder eingefädelt werden muss, wenn er versehentlich ganz auf geht, gab es nach wochenlanger Grübelei und einem erfolgreichen Brainstorming mit Kerstin (danke nochmal *bussi*) nun endlich eine Lösung. Am Zipper hängen übrigens ein paar handgedrehte Perlen aus dem Hause Butzebären :-)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo, ich, hier, hallooooo.
Die ist ja wieder mal klasse. Wie lang ist denn da der Träger? Also der an die Schulterhängegurt?

tuneephe . genau, die Tasche ist getunt! Cool.

Bärbel hat gesagt…

... die sieht ja wieder sehr edel aus, wenn man es bunter mag, dann einfach drehen. Genial !!!!!

GLG
Bärbel

jutta hat gesagt…

wow,
die sieht klasse aus.
ganz mein beuteschema

grüßle jutta

Anonym hat gesagt…

die ist super geworden. Irgendwann fange ich doch mal an Taschen zu nähen. Immer wenn ich deine Taschen sehe kommt dieser Drang. Einfach nur klasse

LG
Kerstin

EleWin hat gesagt…

Hallo,
die Tasche sieht echt toll aus.
Eigentlich habe ich einen Schnitt für eine Annatasche hier liegen, aber die Luna ..... ach welche soll ich nur zu erst nähen ?
Gib mir bitte mal einen Tip.
LG
Eve

Lehmi hat gesagt…

@ Eve: die beiden Taschen haben ganz unterschiedliche Charaktere und es kommt ganz darauf an, wofür du sie nutzen willst.
Die Bilderanleitungen von Machwerke-Martina sind super gut verständlich und schön nachzuarbeiten. Wie sie selbst betont: auch für Anfänger :-)

Mir gefallen beide Taschen sehr gut, wobei mir die Luna nähtechnisch flotter von der Hand geht ;-)

Ich hoffe, das war jetzt für den ein oder anderen eine kleine Hilfe ;o)

griselda hat gesagt…

Supercool!
Das sind wirklich zwei vollkommen verschiedene Gesichter.
Verrätst du uns, was du mit dem Reißverschluss gemacht hast, damit das am Ende nicht aufgeht?

@ Eve: Luna ist schneller und unkomplizierter genäht als Anna. Vor allem, wenn man den Reißverschluss weglässt.
Die Anna geht grundsätzlich auch fixer, wenn du den Korpus aus Kunstleder nähst. Dann sparst du dir die Aufbügelei von Verstärkungen......

schildkroete hat gesagt…

Supertoll, ich sollte mich auch mal an Taschen wagen.....
Herzliche Grüße
Sabine

EleWin hat gesagt…

@ Lehmi und Griselda, vielen Dank für eure Anmerkungen , damit kann ich etwas anfangen.
Welche es nun wird lasse ich euch wissen ,wenn sie fertig ist ;-)
Vielen Dank
Eve

Frau Eule hat gesagt…

Boah... die Tasche ist einfach nur genial geworden! Da trau ich mich noch nicht ran :-(

Liebe Grüße
Helga

Anonym hat gesagt…

Hallo Ira, auch auf diesem Wege vielen Dank für die tolle Tasche. Ich freue mich sehr und bin ganz glücklich. Deine Taschen sind einfach superprofesionell gearbeitet und für die würde ich Tag und nach spinnen und stricken.
VIEEEEELEN DAAAAANK!!!!!!!!!!!!
Andrea / Mondkind