Mittwoch, 6. April 2011

96/365 - gelbe Glocken

Wenigstens die Osterglocken blühen, 
wenn schon die Bäume nicht grün werden wollen.
Und trübe war's heute auch den ganzen Tag, so dass
 das Rathaus unserer Landeshauptstadt fast im Nebel steht.

Kommentare:

jutta hat gesagt…

lehmi, ich danke dir für die schönen bilder aus der alten heimat

grüßle jutta

jetzt möchte ich nur wissen, wie ich es geschafft habe, bei dir zu posten und es gleichzeitig bei den häkelfreunden schreiben?!

Bärbel hat gesagt…

...ha, da bin ich heute vorbeigefahren, leider auf der anderen Seite. Die schönen Glocken habe ich nicht gesehen, dafür aber tausende Buschwindrösschen an der Stadtautobahn.

birgit hat gesagt…

lehmi, vielen Dank für den leckeren Muffin, da war es dann gar nicht so schlimm mit dem Nebel draußen! LG Birgit

Lehmi hat gesagt…

@ Jutta: wenn ich Bilder meiner alten Heimat sehen will, muss ich auch auf anderen Blogs gucken ;-)

@ Bärbel: ... Stadtautobahn ...? Bist du sicher, dass du in der niedersächsischen Landeshauptstadt warst? *duck*

@ Birgit: gerade wegen des Nebels hast du vermutlich auch als "nicht"-Kollegin einen Muffin abbekommen :-)