Mittwoch, 13. April 2011

103/365 - auf Achse


Ich eile mit schwer beladenem Fahrradkorb hin und her.

Wenigstens scheint die Sonne,
das lässt diesen fiesen Gegenwind geraaade noch aushalten.

Kommentare:

Milena Schlegel hat gesagt…

Wieso eilst Du hin und her? Bist Du auf der Flucht? Hast Du eine Bank ausgeraubt und der Korb fürs viele Geld ist zu klein? Vielleicht würden Dir da Fahrradtaschen etwas nützen. Die kann man bestimmt bei jedem Rad auf jeder Seite (macht vier Taschen) befestigen. Auf dem Gepäckträger ein Korb und vorne beim Lenker auch noch einen und auf dem Rücken Deine neueste Kreation von Tasche - und Du hättest bestimmt weniger Stress in Sachen "hin- und hereilen". ;-)

liebe Grüsse

Milena

Lehmi hat gesagt…

*ggg* nette Ideen hast du da :-)
Aber ich transportiere Eimer.
Mit deinen Vorschlägen wäre dann die zulässige Gesamtlast schnell überschritten ;-)
Meine derzeitige "Beschäftigung" macht mir eher den stress, denn sie kam mir sehr spontan in den Sinn, so dass dein 2. Shirt leider noch warten muss ... sorry!

nana-spinnt hat gesagt…

hättest Du Dir für Deine Eimertransportiererei nicht das 'hohe Ross' von gestern mit Kutsche ausleihen können?

Das wär doch mal 'ne Attraktion bei euch gewesen!

:o))

Liebe Grüsse Heike

Ester hat gesagt…

Wieso scheint bei Dir die Sonne udn ich muß wegen schlechtem Wetter mit dem Auto in die Arbeit fahren?
Gemein sowas...
Dafür weihe ich jetzt aber dann gleich noch den DS ein :-)

Sonnengrüße, Ester

Siggi hat gesagt…

Eile mit Weile!
Was ist denn das für ein Projekt? Eimertransportieren??
Vielleicht guckst Du Dir das mal bei diversen Naturvölkern ab - die transportieren die Sachen auf dem Kopf. Gut für´s Gleichgewicht und die gerade Haltung. Echt.

lG
misms

Lehmi hat gesagt…

Frau Siggi, du fragst?
Dabei bist du die einzige, die schon vorher wusste, was ich in dieser Strohwitwen-Woche Zuhause anzustellen gedenke.
:-D

Frau Eule hat gesagt…

Tja ... da hat ja jeder so seine eigenen Ideen, was er/sie in der Sonne veranstaltet! Du eilst hin und her ... und wir machen ein großes Loch in den Garten *gggg*

Lieben Gruß
Helga