Samstag, 16. Oktober 2010

Bunte Bastelstunde

Gesponnen wurde hier auch mal wieder.
100 g -  selbstgefärbte und mit sich selbst verzwirnte "Grünlilia"
die Farben täuschen ziemlich, es ist ein eher dunkles Türkis mit Lila - sehr schööön :-)
und  94g- 350m LL Ostereiergefärbtes und mit einem Nähfaden verzwirntes "frühlingsfrisches Herbstlaub".

100 g mit 410m LL ganz zarte "Puppenstube"
Das Spinnen hat Spaß gemacht - und das verzwirnen nun auch *freu*
denn:
-> Frau Lehmi wollte gerne ihre gesponnene Wolle störungslos verzwirnen.
Am besten mal mit gebremsten Spulen.
Also wurde kurzerhand ein olles Brett vorgekramt. 
  Löcher gebohrt, ein paar Rundhölzer reingekloppt, eine Ringschraube als Fadenableiter eingedreht und mittels Gummiband + Nylonschnur eine Bremse gebaut. 
Et voila: Lehmis Lazy Kate für lau *jubel*


Dass sie funktioniert, hat sie nun bewiesen und ein verregneter Samstag ist gerettet! 
*freu*

Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Du kannst auch so gar nicht mal still dasitzen und nichts tun, oder?? Kenne ich...
Ganz liebe Kreativgrüße!
claudia

Siggi hat gesagt…

Fadenableiter? Ich kenne nur Blitzableiter....



croster

Ester hat gesagt…

Hey, dankeschön :-)
Das war der *Denkste* der mir noch gefehlt hat :-)

Sonnige Grüße udn noch viel Spaß beim Spinnen und Basteln :-)

Ester