Samstag, 24. Oktober 2009

Schoko-Cappu mit Henkeln

Frau Lehmi hat sich wochenlang Kalorien in Form von Schoko-Cappu zugeführt, nur damit sie
mal was neues ausprobieren kann ;o)

Naaaa also NEU ist das ja nicht ...

- das ist meine x-te Kaffee-Tüten-Tasche -

Aber DAS ist neu: die Capputasche ist mit Stoff gefüttert.

Mit zwei Steckfächern, einer Reißverschlusstasche und nem Karabiner


Und was mach ich jetzt damit?

LxBxH ca. 45 x 25 x 15 cm groß
Hm, vielleicht baue ich oben noch einen Reißverschluss ein.
Und dann?
:o

Kommentare:

Rosenperle hat gesagt…

...verkaufst du sie an mich!
Sieht Klasse aus die Tasche. Ich würde oben einen oder zwei Druckknöpfe anbringen (damit man nicht gleich so reinschauen kann). Reissverschluss stelle ich mir schwierig vor (aber du bist ja ein Profi!
♥lichst Gabriele

wupperbaer hat gesagt…

Was soll ich schreiben?...Bin hin und weg von der Tasche...ähm man nennt das auch Müllverwertung...nicht schlecht...

GGLG Regina

Luna hat gesagt…

Hallo und danke für Deinen Besuch in einem meiner Blogs und f.d.Verlinkung!
Du hast da wirklich total originelle Taschen fabriziert....tolle Arbeit!
Lg Luna

Siggi hat gesagt…

Jo, witzisch, und eine gute Idee, das Teil zu füttern. Ich allerdings bräuchte schmutzabweisenden Innenstoff, denn die Tasche kann man nicht waschen, oder?
Verschluss oben halte ich auch für sinnvoll.
Vielleicht bekommst Du ja eine Werbegage, wenn Du die Tasche spazierenführst. Das wär mal was anderes. Statt Abmahnungen....

sionsomy

margit hat gesagt…

ist das eine tolle Idee, da hat sich doch das crema trinken gelohnt......
Super gemacht, gruß margit