Sonntag, 1. Januar 2017

1/365 - Statistik

Meine kleine persönliche Statistik führe ich schon seit ein paar Jahren sehr zuverlässig und ich bin wirklich immer wieder überrascht, was und wie viel ich so im Laufe des Jahres fabriziere.
In 2016 waren es 325 genähte Teile von klein bis ziemlich aufwändig.
Eine beachtliche Anzahl, finde ich selbst!

Verstrickt habe ich bis zum Jahresende 2.691 g Wolle (incl. der zwei angefangenen Strickwerke bis jetzt), neu dazugekommen sind im Laufe des Jahres allerdings 3.100 g Wolle.
So viel??? Huch! Hm, also so wird das nix mit der Reduzierung des Wollvorrates ... das muss anders werden *selbst-ermahn*

Gelesen habe ich 15 Bücher und auch das ist eine Zahl, die ich ohne meine Statistik nicht hätte nennen können. Gefühlt waren es irgendwie weniger, vielleicht weil ich auf einen E-Book-Reader umgestiegen bin und nun keine Papierbücher mehr untergebracht werden müssen ;-)

Mit dem Erst-Fahrrad bin ich nur knapp 4.000 km und mit dem Motorrad 6.000 km gefahren - beides nicht so viel wie in den Jahren davor. Das Zweitrad hat keinen Kilometerzähler, aber gefahren bin ich damit natürlich auch.

Die Tabelle für 2017 ist bereits angelegt, es kann wieder losgehen - auf ins neue Jahr!

Kommentare:

Valomea hat gesagt…

325 genähte Teile! Da bin ich perplex... Dass Du schnell und viel strickst, sehe ich da eher vor meinem geistigen Auge... :-)
Allzeit gute Fahrt mit und ohne Motor!
LG
Valomea

Kerstin hat gesagt…

325 Teile - Hut ab! Und die verstrickten Meter sind auch nicht zu verachten :-)

Ich finds klasse, dass außer mir noch jemand eine solche Statistik führt. Ich wiege übrigens meine Stoff- und Zubehörzugänge und die Werke, wenn sie fertig sind. Ist echt irre, was da so zusammen kommt... Teile zählen ist da eine ganz neue Option!

Sind wir nicht alle ein bischen Bluna?! ;-)

Liebe Grüße
Kerstin