Sonntag, 25. Dezember 2016

360/366 - Advent im Briefumschlag

Hier kommt die zweite Hälfte der Adventspost. "Tag Nr. 9" wollte wohl einfach nicht zu mir reisen, erst im zweiten Anlauf kam er an, dafür fehlt der Tag Nr.18 *lach* aber kein Wunder: da war ich dran ;-)

Es ist wirklich ganz wunderbar diese Umschläge mit ihrem Inhalt so zu betrachten - zeigen sie doch, wie vielfältig die Kreativität der einzelnen Teilnehmenden ist und wie jede den anderen eine Freude mit einem einzigen Briefumschlag machen kann.

Danke an alle Adventselfen für die Teilnahme!
Und nochmals Dank an Manu für's "auf die Beine stellen" ♥

Kommentare:

Moni hat gesagt…

Eine tolle Idee und so liebevoll umgesetzt, ich bin mal dem Link gefolgt, einfach Wahnsinn, was sich die Teilnehmer alles haben einfallen lassen♥♥♥.
Liebe Grüße
Moni
(dein Tuch vom nächten Post gefällt mir auch sehr gut♥♥♥)

Claudia Holunder hat gesagt…

Liebe Lehmi,
der Advent ist längst schon wieder Geschichte und ich habe mich immer noch nicht bei dir für deinen tollen Beitrag zum Adventskalender bedankt... schäm.
Hier ist echt nicht viel los gewesen, in den letzten Wochen und privat (also außerhalb meiner Berufstätigkeit) war ich kaum am Rechner.
Der süße Untersetzer ist auf jeden Fall viel zu schade dafür, eventuell mit Rotweinflecken bekleckert zu werden. - Aus diesem Grund ruht keine Glühweintasse, sondern mein Wasserglas darauf. Und zwar auf dem Schreibtisch im Büro.
Diverse bewundernde Kommentare waren mir gewiss ;o)
DANKE! Hab mich sehr gefreut!
Herzlicher
Claudiagruß