Samstag, 13. Februar 2016

41 - 44/366 - Bearbeitungsstau


Im Moment habe ich eine echt lange Leitung.
Nix wird fertig.

Die Patchwork-Decke von hier ist mir zu klein, die muss ich noch irgendwie vergrößern.
Die liegt.

Die Socken vom letzten Sonntag werden mir zu weit. Für Männersocken zu rosa.
Die liegen auch.

Die neue Anleitung von Martina Behm ist angestrickt, die Wolle sehr dünn, das dauert.
Das liegt (allerdings immer griffbereit)

Der BH von unserem Dessous-Event am Mittwoch ist von "fertig" noch ne ganze Ecke entfernt.
Der liegt.

Und jetzt steckt schon wieder eine Tasche von der neuen Taschenspieler-CD in der Pipeline.
Auch die liegt.

Irgendwie blockiere ich mich gerade selbst.

Und was mache ich?
Klar: auch liegen :)
Mit einem Buch vor der Nase ... liegt ja sonst nix an ;-)))

Kommentare:

nana-spinnt hat gesagt…

bei einem guten buch kann frau ja schliesslich nichts verkehrt machen,
was ja nichts heissen soll hihihi

LG Heike

die gerade im Renovierungs-Chaos lebt!!!

Heidi hat gesagt…

Das muss auch so sein, dass immer was "liegt"
Bei mir momentan 66 Granny Squares, die auf Weiterverarbeitung warten.
Und ein Schal, dessen Muster so kompliziert ist, dass ich immer wieder Fehler mache
Doch: Ein Tuch ist in Arbeit und kommt gut vorwärts.

Ich bewundere deine Patchworkdecke. Genial. Diese Farbzusamenstellung - wunderschön. Wäre froh, wenn ich das könnte.

LG heidi

Ramgad vom Schönbuchrand hat gesagt…

Nur keine Panik, gut Ding will Weile haben. Dann werden die Rosa und die zu Großen Socken eben aufgetrennt und kleiner gestickt. Dann wird das auch noch was und man muss ja immer noch was vor haben, sonst ist das zu langweilig,ich weiß wovon ich spreche hab auch mind. 6 angefangene Teile.

Grüße Ramgad

Valomea hat gesagt…

Schöne Liegenschaften sind das! Aber macht nix, da liegt sich ja nix platt, irgendwann wird's...
LG
Valomea

StrickRatte hat gesagt…

Alles was liegt macht schon nichts verkehrtes,kommt Zeit kommt Rat.
LG Hannelore

otti hat gesagt…

Da kann ich mich allen Vorrednerinnen ( Vorschreiberinnen ) nur anschließen. Jede Kreative hat etwas "liegen". Ufo sei dank.
Da kommen so viele Ideen angeschwirrt, kein Wunder wenn da mal was liegt.
Liebe Grüße
otti

Marion hat gesagt…

Das beruhigt mich gerade ungemein, das es Dir und anderen auch so geht :-)
Irgendwann fluppt es wieder...
Liegen und lesen ist ja auch was Schönes!

Liebe Sonntagsgrüße
Marion

Moni hat gesagt…

Ach Ira,
irgendwann wird es weitergehen und manchmal muss man einfach erst mal den Kopf frei bekommen, um begonnene Dinge zu beenden. Dann kommt irgendwann der Punkt, wo ganz viel auf einmal fertig wird, das kenn ich nur zu gut:-).
Liebe Grüße
Moni

Angys- atelier hat gesagt…


Bis vor einer Woche, lag bei mir auch alles, manchmal muss das sein...und ein gutes Buch und liegen, ist bei diesem Wetter auch nicht verkehrt.
Liebe Grüsse
Angy

Nicole hat gesagt…

Mein BH liegt auch noch.😕 Die Bügel sind immer noch nicht gekürzt. Schnitte auch noch nicht kopiert, wollte ich gestern machen. Dafür ein paar Reihen gestrickt, aber auch noch nichts fertig. Mir scheint, wir befinden uns in bester Gesellschaft. 😊
LG nicole

Anita S. hat gesagt…

Liebe Lehmi, wer so Kreativ ist, brauch auch mal eine Auszeit.
Zum Glück, sind Stoffe nicht verderblich ;) Die können warten.
Bei mir ist es auch oft so, kommt Zeit - kommt Rat. Übrigens, die Decke wird ein Traum.
Entspanne Dich und tanke wieder Lust & Energie. Liebe Grüße Anita

Milena Schlegel hat gesagt…

Ah, Du strickst die Snowflake Party in rot... ich bin gespannt, wie es fertig aussieht. Was nimmst du für Wolle? Muss glaub mal in deiner Projektseite schauen gehen.
Liebe Grüsse
Milena