Sonntag, 1. März 2015

60/365 Pasta!

Heute gab es Pasta -

und damit basta!

:-D


Leute - war  D A S  ♥! lecker !♥

Pasta mit getrüffelter Rahmsoße *OMG*

Vor selbst gemachten Nudeln  schreckt man ja leicht mal zurück, aber der Aufwand hielt sich echt in Grenzen. Vorbereitung, Schlemmen und anschließende Küchenreinigung: gerade mal zwei Stunden.

Kommentare:

nana-spinnt hat gesagt…

WWWIIEEE, schon alles verputzt???

Schade, ich hätte jetzt gedacht, ich könnt mich spontan zum essen einladen!

HHMM, na ja, dann nächstes Mal,
vielleicht wieder Kuchen?

Liebe Grüsse
Heike

Angys- atelier hat gesagt…

Hm das sieht echt lecker aus, mit selbstgemachten Nudeln
Liebe Grüsse
Angy

Tina hat gesagt…

Lecker siehts aus! Also echt kein grosser Aufwand? Wollte auch schon immer mal selbst gemachte Pasta :-)

Liebe Grüße, Tina

Bettina hat gesagt…

Super,über eine Nudelmaschine denke ich auch schön länger nach
Sieht echt lecker aus

deUhl hat gesagt…

Sehr lecker! Ich hoffe ohne größere Verletzungen.;-)
Liebe Grüße, Sabine

deUhl hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Anke hat gesagt…

Das erinnert mich daran, wie ich früher (ich meine wirklich früher ;-)) mit meiner Oma Nudeln gemacht habe. Die wurden dann ausgerollt, in schmale Streifen geschnitten und hingen stundenlang auf einem Geschirrtuch über der Stuhllehne zum trocknen. Aber dann ... ;-)))
Die waren auch saulecker.

LG Anke

Dagmar hat gesagt…

Mir sind selbstgemachte Pasta zuviel Aufwand. Wenn ich frische Pasta essen möchte, dann greife ich in das Regal vom Supermarkt oder ich gehe zum Italiener meines Vertrauens.

Aber lecker sieht es schon aus...

GLG
Dagmar

Elkes Kreatives Spinnstübchen hat gesagt…

Schlabberschmatz