Samstag, 14. Februar 2015

45/365 - kann man das erkennen?

Es war wieder "Stricken beim Frisör" - organisiert von Toby -
Haariges Valentins-Stricken sozusagen.

Ich hab nur dieses eine einzige Foto gemacht :)
So ein Waschbecken ist schon echt praktisch für Restesocken, da kullert nix durch die Gegend und was man gerade braucht findet sich garantiert immer ganz unten wieder.

Zuhause nehme ich für Reste auch immer eine große Schüssel :-)

Kommentare:

Perlenhuhn hat gesagt…

Stricken beim Frisör - cool!

VG, Steffi

Valomea hat gesagt…

Schüsselstricken ist echt praktisch - mache ich auch so, WENN ich denn mal stricke. Cooles Bild!
LG
Valomea

Marion hat gesagt…

Auf die fertigen Socken bin ich gespannt - sehen jetzt schon viel versprechend aus.

LG Marion

Siggi hat gesagt…

Ist ja witzig, ich stricke auch gerade Restesocken...hätte ich doch bei euch dabeisitzen müssen.
Vielleicht geht auch ein normales Waschbecken?