Freitag, 31. Oktober 2014

304/365 - Lügen haben kurze Beine

Diesen Spruch habe ich als Kind immer sehr wörtlich genommen und den eigentlichen Sinn gar nicht verstanden. Klar, dass ich froh war, sehr lange Beine bekommen zu haben :)
Wenn ich jetzt schreibe, dass ich den Herbst mag und es mir gut geht, wie lang müssen dann meine Beine sein?
Aber ich habe gestrickt.
Socken.
Mit einem super simplen und doch echt schönen Muster: Gundel.
Selbst auf dem bunten Strang Dornröschen-Wolle kommt das Muster gut raus. Das werde ich definitiv nochmal stricken!

Kommentare:

Moni hat gesagt…

Hi Ira,
ups, im ersten Moment dachte ich, du hättest 2 Paar Socken genadelt, aber es ist nur wieder eine tolle Fotoaufnahme:-). Gut, dass du jetzt sooo lange Beine hast, denn dann lohnt es sich richtig, laaange Socken zu stricken *lach*. Die Farbe gefällt mir, das Muster sowieso♥♥♥.
Liebe Grüße
Moni

deUhl hat gesagt…

Hüstel,da bin ich Dir auch auf den Leim gegangen,dachte kurze Beine brauchen 2 Paar Socken.:-)))
Das Muster zur Farbe,oder umgekehrt? Egal wie rum,einfach perfekt.
Lieben Gruß,Sabine

Ricolina Andrea hat gesagt…

Ich hatte schon immer kurze Beine... Und diese schienen noch kürzer zu werden, wenn ich log ;o)
Mit diesem wunderschönen Sockenpaar an den Füßen, wird das keinen interessieren :o)

Liebe Grüße
Andrea