Samstag, 11. Oktober 2014

284/365 - ein wolliges Hoffest ...

... bei wunderbarstem Sonnenschein :-D
Unglaublich schön.
Also das Hoffest UND das Wetter.

Ich habe keine Wolle fotografiert und auch nur ganze 3 Reihen an meiner Socke gestrickt - es war einfach nur schön zu quatschen, zu essen, zu gucken, in der Sonne zu sitzen, eben einfach dort zu sein.



Kommentare:

Ricolina Andrea hat gesagt…

Irgendwie findet das wollige Leben immer anderswo statt ;o)

Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
Andrea

Lehmi hat gesagt…

Wenn man hinfährt ist es immer da wo man gerade ist :-D

Bettina hat gesagt…

Oh wie schön,das war bestimmt ein toller Tag
LG Bettina

Schaumburger Masche hat gesagt…

Ja, schön wars!

Obwohl ich eher drauf gewettet hätte, wir verpassen uns.

LG Masche

Toby hat gesagt…

Diesen tollen Nachmittag kann ich nur bestätigen - es war so richtig nett und ich freue mich immer noch über meine neuen Stränge und werde jetzt sofort, gleich wieder ein wenig weiterschicken :-)
Liebe Grüße
Toby

knitcat hat gesagt…

Ach wie schön! Da wäre ich auch gerne dabei gewesen, aber für dieses Jahr einfach zu weit weg. Vielleicht, mit viel Planung, schaffe ich es nächstes Jahr mal.
Liebe Grüße
Catrin

Tina hat gesagt…

Toll siehts aus! Ich verstehe das .... kann auf solchen Veranstaltungen auch nie wirklich stricken ;-)

Liebe Grüße, Tina

karulin hat gesagt…

Ja, wunderbar war es.

Sag mal, könntest du mir vielleicht das Foto von meinem Bauch zukommen lassen, bitte, wenn es was geworden ist?

carolinverena bei gmail.com

Danke!

Katja hat gesagt…

Ja, es war ein toller Tag, an dem wirklich alles gestimmt hat. Wie gut, daß jetzt der Winter kommt, da hab ich vielleicht genug Zeit meine Beute zu verarbeiten. Ich erzähl auch nicht, wie unendlich viele Meter Wolle ich gekauft habe....
Liebe Grüße Katja