Sonntag, 22. Juni 2014

172-174/365 - jede Menge Beeren


So ein guter Spruch

Und weil diese Beeren motorradtechnisch bei mir wohl an der richtigen Stelle sitzen, gab es am Samstag mal wieder ein  Kurventraining in Geesthacht auf dem Heidbergring. Von 7:30 bis 18 Uhr volles Programm: das zweite Training in diesem Jahr und ein drittes folgt in Kürze.

 
Heidbergring 21.06.2014
 

Vor der Abfahrt am Freitag gab es zum Frühstück noch Beeren, nämlich Blaubeere, Erdbeere und Ananas auf "Schland-Toast", schließlich war klar, dass ich zum Spiel am Samstag noch nicht wieder Zuhause sein werde.  Allerdings habe ich mit Fußball eh nicht so viel am Hut ;-)

Gestrickt wurde hier in letzter Zeit natürlich auch, das Tuch liegt aber immer noch auf dem Wäscheständer - Fotos also in Kürze, in meinem 1111.Post :)

Kommentare:

Dagmar hat gesagt…

Und warum bist Du nicht bei mir vorbei gekommen? Ich wohne direkt bei Geesthacht, am Ende der Autobahn A25 und bei 10 Minuten Umweg hätte ich bestimmt auch einen Kaffee gehabt...

GLG
Dagmar

Lehmi hat gesagt…

@ Dagmar: auf dem Heimweg habe ich das 1km-Schild gesehen und an dich gedacht :)
Allerdings hatte ich diese Nähe vor dem Wochenende absolut nicht auf dem Schirm und ich war auch nicht allein unterwegs ...

Ricolina Andrea hat gesagt…

Toller Spruch! ...und tolle Schikanen...

Lieben Gruß
Andrea

Dagmar hat gesagt…

@Lehmi:
Ich hätte wohl auch doof geschaut, wenn Du geklingelt hättest... Aber gefreut hätte ich mich trotzdem. Auch mnit Begleiter.

GLG
Dagmar