Montag, 10. März 2014

69/365 - auf den Punkt gebracht

Erst einmal möchte ich mich ganz herzlich bei euch für die lieben Kommentare bedanken ♥
Ich freue mich sehr über jeden einzelnen :o) und es ist ein großer Ansporn für mich. *strahl*

Daher habe ich gleich mal weiter getüftelt und ein weiteres Nadelbuch mit robustem Kunstleder-Einband und zuckersüßem Blümchenstoff geklöppelt. Dieses Mal sitzt der Reißverschluss in einem eigenen Steg und so ist noch mehr Platz in der Mappe.
Dazu sind es dann neben den zwei großen Außenfächern auch gleich mal 5 Einsteck-Etagen innen geworden.
Ein Nadelbuch werde ich noch für einen Tausch nähen und dann ist erst mal wieder gut damit.

Denn:
Alles braucht seine Zeit, um Spaß zu machen.

Und bei diesem Wetter macht eindeutig das Mopedfahren Spaß! :-)

Kommentare:

nana-spinnt hat gesagt…

...ich bin immer wieder begeistert,
von Deinen tollen Ideen
und der tadellosen Umsetzung!

Deine Nadeltaschen werden immer raffinierter.

LG Heike

Ricolina Andrea hat gesagt…

Bei diesem Wetter sind nicht nur Mopedfahrer unterwegs *uff*
Trecker- und Fahrradfahrer machen einem das Leben auch noch schwer...
Nicht persönlich nehmen ;o) Berufsalltag :o)
Davon ab... Ich kann immer noch keine Ordnung halten! :P Trotzdem bin ich fasziniert von deinem Ideenreichtum!

Ganz liebe Grüße
Andrea

Tinas Creativeck hat gesagt…

Sehr schön, diese Nadeltasche, einfall toll.

LG Martina

Alpi hat gesagt…

Uh ja, so schön es ist, solche Etuis zu entwerfen, das Nähen braucht doch einiges an Zeit. Von daher versteh ich sehr gut, dass du dich nun wieder anderem zuwendest.
Wieder ein gut durchdachtes Teilchen!

LG Alpi