Sonntag, 17. November 2013

319/365 - Lifeline / Rettungsleine einstricken

Da ich ja ein bekennender Lace-Dummie bin und mich da sehr gerne mal verstricke, ist so eine "bis-hierher-und-nicht-weiter-ribbel-Linie" eine praktische Sache.
Bisher habe ich sie (wenn ich so etwas brauchte) mit Nadel und Wollfaden durch die Maschen einer Reihe gefädelt.
Das geht aber auch erheblich (!!!) einfacher.
Bei den Wechselseilen der Knit-Pro-Nadeln sind ja diese winzigen Löcher für den kleinen "Schraubendreher". Wenn man dort einen Faden durchzieht, dann einfach ganz normal eine Reihe in seinem Strickstück weiter strickt und am Reihenende den Rettungsfaden glatt zieht, hat man garantiert jede Masche erwischt und alles ist wieder sicher :)

Eventuell ist das für euch ja schon ein alter Hut, aber vielleicht gibt es ja noch Leser hier, für die das neu ist :)

Kommentare:

deUhl hat gesagt…

Meine Knit-Pro-Nadeln sind noch verpackt.Ich habe noch keine Erfahrungswerte,somit nehme ich den Tipp gerne an.Dankeschön!
Lieben Gruß,Sabine

MondScheinMaschen hat gesagt…

Das ist ja mal eine geniale Idee. Da fragt man sich doch, warum man auf sowas selbst nicht kommt. Den Kniff kannte ich jedenfalls noch nicht, werd´s aber auf jeden Fall demnächst auch so machen.
Dankeschön!
LG von Silvia

Andrea hat gesagt…

Super Tip! Danke ♥
LG
Andrea

Ramgad vom Schönbuchrand hat gesagt…

ja, solch eine Rettungsleine hilft oft weiter und du hast Recht, noch nicht alle kennen den Trick.

Grüße Ramgad

Valomea hat gesagt…

Nie gehört - nie gesehen - aufgesaugt und abgespeichert - Danke!
Valomea

Siggi hat gesagt…

Ach, du hast immer so nette Ideen. Und gute noch dazu. Ich müh mich da jedes Mal ab und wurschtle rum. Ab jetzt nicht mehr.

schöne Grüße
Siggi

Dorfgeheimnisse hat gesagt…

Ich glaube ich bin zu blöd für so etwas. Habe das schon mehrfach versucht.
...nie hat das funktioniert!
LG Ute

Ina Dißelmeyer hat gesagt…

Das ist ja wohl mal ein cooler Tipp. Ich fädel immer ganz brav mit der Sticknadel durch alle Maschen, dabei habe ich doch schon soooo lange das KnitPro Systeme.

Danke! Danke! Danke!

Liebe Grüße aus Sachsen von Ina