Dienstag, 16. Juli 2013

197/365 - Munter-bunt geht's rund

Inzwischen habe ich schon eine stattliche Menge handgefärbter Wollreste gesammelt und Abhilfe war dringend nötig.
Da kam doch die neue Anleitung für das Ärmel-Tuch "Sleeves" von Martina Behm gerade recht :-)
Jetzt geht's den Resten an den Kragen und ich stricke immer rund, wie es mir gerade in den Sinn kommt.
Das macht Spaß ... und gibt ordentlich Luft im Schrank. 
... wofür bloß? *flöt*

Kommentare:

Valomea hat gesagt…

Super, die kühlen Abende kommen bestimmt! Und das wird ein tolles Teil. Mach' ich auch in meinem nächsten Leben. :-)
LG
Valomea

Toby hat gesagt…

Das ist ja mal eine tolle Idee und wird auch noch schön und tragbar. Hut, dann setze ich mich jetzt auf meine Terrasse und werde stricken, stricken, stricken bis ich genügend Wolle für eben solch ein Teilchen zusammen habe.
Viele liebe Grüße
Toby

Ricolina hat gesagt…

Das *Ding* gefällt mir sehr gut! :o)

Das geht auch für Spinngarne...

Ich bin gespannt auf dein fertiges Sleeves

Gruß Andrea

Dorfgeheimnisse hat gesagt…

Das sieht ja schon sehr gut aus!
Die "Rester-Idee" gefällt mir!
LG Ute

wupperbaer hat gesagt…

Auf die Idee bin ich gar nicht gekommen, mit Resten nach dieser Anleitung zu stricken....seufz, gute Idee...dann brauche ich nicht mehr Ausschau nach dieser bestimmten Wollart zu halten...

Bin gespannt, wie Dein Teil danach ausschaut...ich liebe es wenn Teilchen quietschebunt sind.

GLG Regina

Anja' s Sternstunden hat gesagt…

Wow, das ist eine tolle Idee. Ich habe die Anleitung gestern auch gesehen und für super toll befunden. Aber mit diesen Resten das gefällt mir super gut.
LG anja