Donnerstag, 20. Juni 2013

171/365 - nach einem schönen Tag ...

... kommt noch ein schöner Tag. Das Gesetz der Serie hat gegriffen.

So, wie der Mittwoch endete begann der Donnerstag.
Morgens halb Sieben im Frühdunst nach einer 22°C "kühlen" Nacht am See.
Als ich endlich fertig war mit Knipsen ging es weiter zum Frühstück. Eine Runde Autofahrt, der Hunger wird größer, die Freude auch und dann ist da einer, der mir mein lecker Brötchen streitig machen will ... tse.
Aber nix da! *schnapp* 
*gulp*
Mit vereinten Kräften haben wir den Lump dann von seinem Vorhaben abbringen können und konnten uns wieder den wichtigen und  ernsten Dingen des Lebens widmen *höhö*
Danke liebe Siggi, war wieder lecker aber auch wieder viiiel zu kurz! ♥

Kommentare:

StrickRatte hat gesagt…

Hast du die Nacht alleine gut überstanden,Ohne Sturm?Du bist ja mutig.
LG Hannelore

Lehmi hat gesagt…

Naja, nachts gegen halb 2 war's schon etwas windig, aber ich bin wohl doch schwer genug, um nicht weg zu wehen ;-)