Freitag, 10. Mai 2013

130/365 - Signature Needles - Luxus beim Stricken

Also der "Maybach" unter den Stricknadeln heißt: Signature Needle Arts
und sowas wohnt seit einiger Zeit tatsächlich bei mir. Ich habe wirklich lange überlegt, ob ich mir diesen Luxus gönnen soll oder nicht, ob Stricknadeln wirklich soviel wert sein können, so viel kosten müssen.
Stricken ist nun mal eines meiner Hobbies und Hobbies sollen ja bekanntlich Freude bereiten. Außerdem probiere ich auch immer gern neues aus. So war die Frage nach dem "ob"  dann mit einem entschlossenen "klick" auf den Bestellbutton beantwortet. (...man kann ja auch alles wieder verkaufen) Es dauerte ein paar Wochen, bis die Nadeln hier waren und ich habe sie ganz ehrfurchtsvoll ausgepackt und sofort mit der ersten Sockenwolle bekannt gemacht.

Es ist zwar kühles Metall (mittelstarkes Aluminium in medizinischer Qualität) aber das habe ich beim Stricken sofort vergessen, weil mir warm wurde ums Herz.
Die kurze silberne Spitze wirkt fast wie beleuchtet und sie ist noch spitzer, als z.B. die Karbonz .
Hier gibt es keinen spürbaren Übergang an der Spitze und ich mag dieses reibende Geräusch, wenn die Maschen über die geschliffenen Nadeln gleiten. Das kann nicht jeder ab, aber *hach* ein herrliches Strickgefühl für mich.
Was soll ich noch sagen?
Ich bin begeistert! Und wisst ihr was? Diese ungleichmäßigen/größeren Maschen, die sich auf dem Gestrick bei mir immer an den Nadelkreuzungen gebildet haben, die habe ich mit diesen Nadeln nicht. Yeah!
Hier habe ich mal ein paar Spitzen zum Vergleich im Gegenlicht fotografiert.
Eindeutig oder? (Karbonz ist NS 2.0mm)



So, ich bin dann mal wieder beschäftigt :)

Kommentare:

Monika Görich hat gesagt…

oh ja, die hab ich mir auch gegönnt und weil ich so begeistert von Ihnen war, gleich noch welche in ND 3,25 bestellt. Sie stricken hervorragend und das mit dem Maschenbild ist mir auch schon aufgefallen, es wird viel gleichmäßiger. Luxus pur aber Frau sollte sich auch mal was gönnen oder?

Liebe Grüße
Moni

deUhl hat gesagt…

Yo,ich liebäugl nämlich auch.
Viel Spaß und liebe Grüße,Sabine

strickausspoeck hat gesagt…

...........ich scheiche schon lange um diese Dinger herum. Der Preis hat mich bisher abgehalten. Aber wegen dem schönen und gleichmäßigerem Maschenbild gibt es eigentlich nichts mehr zu überlegen. ja, jetzt wi ich auch welche haben.

Liebe Grüße Traudel

Moni hat gesagt…

Ohhhh, Ira,
du zeigst deine Sachen immer so schön, dass sogleich der "Habenwill"-Wunsch geweckt wird.
Diesmal habe ich jedoch nicht zugeschlagen, ich stricke Sockenwolle fast immer mit 2 mm und diese Kostbarkeiten fangen mit 2,25 mm an. Nochmal drum rum gekommen;-))).
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht
Moni

Bettina hat gesagt…

...ich liebe ja meine Karbonz, aber ich geb zu ich bekomme schon Herzklopfen wenn ich die Signature sehe.... und Dein Beitrag bestärkt mich darin noch =)...Danke für Dein Urteil über die Nadeln...damit kann man doch was anfangen :) ..bei mir gibt es nämlich auch gerne mal diese holperigen Übergänge an den Nadelenden...vor allem kraus rechts...weiß der Geier warum *seufz*
Also, jetzt kommen die Nadeln definitiv auf meine Wunschliste ganz nach oben :)
Liebe Grüße Bettina

Claudis Nähfüßchen hat gesagt…

Beeindruckend! Ich fang mal an zu sparen...
schön dass es das Internet gibt und du uns über die tollen Nadel informierst.
Liebe Grüße
claudi

Marion hat gesagt…

Uuuhlalaaa...Du nun auch :-)
Als Claudia damit neulich bei Christine gestrickt hatte, durfte ich auch mal probieren.
Jaaaa...die haben was ♥

Dann strick' mal schön weiter mit Deinen neuen Lieblingen
Sende Dir liebe Sonntagsgrüße
Marion

Valomea hat gesagt…

Na Glückwunsch zur Neuanschaffung! Ich bin ja so ein Langsamstricker, dass es wohl nicht drauf ankommt, dass ich mit den Metalldingern meiner Großmuter stricke. Und dazu steh' ich! Aber ich finde es toll, dass du so ausführlich kommentiert hast, was diese Nadeln ausmacht.
LG
Valomea

Tina hat gesagt…

Danke für diesen Post !!! Ich habe mir nämlich davon eine Rundstricknadel gegönnt, vor Wochen bestellt und in 4 Wochen ist sie hoffentlich hier. Nun freue ich mich eigentlich noch mehr darauf, da ich bisher kaum jemanden kenne, der mit diesen Nadeln strickt und deine Begeisterung schon beim Lesen ansteckend ist :-))))

Liebe Grüße, Tina

Anja' s Sternstunden hat gesagt…

Hallo,
schau doch mal auf meinem Blog vorbei http://anjassternstunden.blogspot.de/ da wartet eine Überraschung auf dich.
LG Anja

Alice hat gesagt…

Uahh, jetzt hab ich gleich mal den Link erforschen müssen, und bei dem Preis kommt man schon ins Schlucken! Aber edel sehen sie schon aus (und die vielen Farben, die es da gibt, da könnte man schon schwach werden), und offensichtlich auch ein Traum beim Stricken!
Viel Spaß mit Deinen Luxus-Nadeln!
LG,
Alice