Samstag, 23. Februar 2013

54/365 - spinnspinnspinn

Solche Handspindeln finde ich ja immer wieder wunderschön. Aber nur zum anschauen. Gesponnen hab ich damit noch nie. Bleibt auch so - das ist nicht meins. Ich schau den Mädels lieber nur dabei zu, während ich an meiner "Emma" sitze :-)

Und die heutige Gastgeberin bekam natürlich ein (dem Zweit-Hobby entsprechendes) Täschlein.

Kommentare:

Silvi hat gesagt…

Ja ich besitze auch ne wunderschöne Handspindel, doch wirklich können ist was anderes (hab auch viel zu wenig geübt, ich geb´s ja zu). Die Bienenstickerei ist echt toll.
LG Silvi

Bärbel hat gesagt…

Warscheinlich musst Du die Handspindel nur in die Hand nehmen und dann kannst Du das auch, so wie alles.

Die Sickerei ist ein Traum.

GLG
Bärbel

Raphaela hat gesagt…

Ach, wer war denn deine heutige Gastgeberin? Eine spinnende Imkerin? Bei dir in der Nähe?
Ich kenne keine spinnende Imkerin . . . außer mir selbst natürlich.
Schönes Wochenende,
Raphaela

Ricolina Andrea hat gesagt…

Kommt mir doch sehr bekannt vor :o)))

Lieben Gruß
Andrea

Uta hat gesagt…

Ja, Handspindeln finde ich auch superschön, aber nur zum Anschauen ...
die Tasche ist schön, ich bin ja bekennender Fan Deiner Näharbeiten.

♥liche Grüße
Uta

Dorfgeheimnisse hat gesagt…

Ne´ Handspindel habe ich auch... eben damit ich eine habe!
Gesponnen habe ich damit noch nie, mein Mann aber schon!
LG Ute

Valomea hat gesagt…

Kann ja nicht jeder Dornröschen sein.. :-)