Freitag, 22. Februar 2013

53/365 - Treppen zum Elbstrand

Im Moment stricke ich scheinbar mehr Zwischendurch-Projekte, als am Hauptteil - dem blauen Pullover. Aber kein Wunder, denn mit dem derzeitigen Muster am Pullover tue ich mich echt schwer, da brauche ich über zwei Stunden Strickzeit für eine einzige Runde!
Dann doch lieber Socken :-)

Das Muster "Treppenviertel" habe ich insofern verändert, als dass nun am Fuß noch zusätzliche Treppenstufen sind, die sich ergonomisch um den Fuß schmiegen.
Die sitzen richtig gut.

Und jetzt kommt wieder eine Runde "Pullover" dran ... 

Kommentare:

Milena Schlegel hat gesagt…

Ah, so cool. Du striickst immer ein Paar Socken, dann eine Runde Pullover, ein Paar Socken, eine Runde Pullover. Nicht den Kopf hängen lassen! Wenn du alle in Deiner Strasse mit Socken beliefert hast, wird wohl dein Pullover auch fertig sein.

Liebe Grüsse
Milena

Sheepy hat gesagt…

Sehr schönes Muster.
LG Sheepy

Ricolina Andrea hat gesagt…

Nicht, dass du das ganze Hamburger Treppenviertel nach strickst zwischen den Pullirunden ;o)

Liebe Wochenendgrüße
Andrea

Frau Socke hat gesagt…

bei dir habe ich das muster gesehen. gekauft ist es schon...damit ich als *fast* hamburgerin auch mal blanklenese am fuß habe ;-)
danke für den muster-tipp.

liebe grüße
silke

Dorfgeheimnisse hat gesagt…

Klasse sehen Deine Socken aus!
Nicht aufgeben bei Deinem Pulli, Durchhalten!
LG Ute

Moni hat gesagt…

Hallo Lehmi,
so gefallen sie mir fast noch besser, gut, dass meine Treppensocken erst beim halben Schaft sind, so kann ich deine Änderung noch berücksichtigen;-).
Liebe Grüße
Moni