Mittwoch, 22. August 2012

235/366 Ecken und Kanten im Rathausdach

... oder so ähnlich.
Jedenfalls hatte ich noch Wolle von meiner Querbeet-Alina übrig und da die so super schön weich und angenehm ist, konnte ich sie sogar jetzt im Sommer verstricken.
Rausgekommen ist ein super fluffiges Ecken+Kanten-Tuch nach  dieser Anleitung und nun habe ich immer noch einen kleinen Rest übrig.

 :-O
noch ungespannt!

Irgend etwas kann da nicht stimmen, denn das war doch nur ein Kammzug von 160 Gramm und 110 g davon sind "schon" für die Tunika drauf gegangen!


Kommentare:

Ricolina hat gesagt…

Na guck! Haste gleich ein passendes Tuch zur Tunika! :o)
Ich will das mal mit Rest-Spinn-Garnen stricken ;o)
Hst du den Fehler in deiner Rechnung gefunden?!?

Liebe Grüße
Andrea

Perlenhuhn hat gesagt…

Schaut super aus!

moni hat gesagt…

Das sieht wirklich schön UND praktisch aus, da schaue ich mir gleich mal die Anleitung an. ;-)
Lieben Gruß
moni