Samstag, 11. August 2012

224/366 - Shur'tugal-Socken #13

Hier hatte ich das Muster schon mal angestrickt.  In der bunten Wolle ging das aber total unter und so habe ich mich ganz schnell für schlichtere Wolle entschieden.
Eine gute Wahl war diese selbstgefärbte Wolle die ich u.a. im Tausch von  Frau Socke  bekommen habe.
Tolle Wolle, tolle Farben und Shur'tugal ist ein echt schönes Muster, dass ich tatsächlich irgendwann "drauf" hatte.
(Danke Toby für die Erklärung!)

Am Fuß mag ich nicht so gerne ein Präge-Muster haben, das drückt und man sieht  im Schuh ja eh nichts von der ganzen Arbeit, deshalb konnte ich dann auch ganz fix den Fuß zuende stricken.

Und jetzt kommt die bunte Sockenwolle an die Reihe.
Schöne Muster stehen nämlich noch genügend in der Warteschlange ...

Kommentare:

Ricolina hat gesagt…

Ja, da kommt das Muster gut zu Geltung! :o)
Auf meine Füße kommt auch kein plastisches Muster! Wer braucht da schon einen Negativabdruck?!?

Liebe Grüße
Andrea

Lee-Ann hat gesagt…

oh die gefallen mir total...ich bin ja eine schlechte socken strickerin...wenn die liebe ferse nicht wäre hihihiiii!!! ich staune wie schnell du alles machst und sooooo perfekt...genial liebe ira!!
liebe grüsse lee-ann

schildkroete hat gesagt…

Mal wieder ein tolles Modell, schönes Muster! Wie viele Paare Socken hast Du mittlerweile eigentlich?????
Herzliche Grüße
Sabine

Toby hat gesagt…

Du hast Recht, mit dem Garn kommt das Muster viel besser zur Geltung und sie sind wirklich schön geworden - klasse!
Liebe Grüße
Toby