Samstag, 19. Mai 2012

140/366 Mit Marshmallows und einer Erdbeere ...

... kann man keine Marmelade kochen, dafür braucht man schon etwas mehr :-)
 
Marshmallow-Erdbeer-Aufstrich
200 Gramm Marshmallows in
50 g Sahne rührend schmelzen lassen,
Mark einer Vanilleschote dazu
500 g Erdbeeren
Saft 1 Zitrone
250 g Gelierzucker 2:1

alles zusammen ca. 10 Minuten kochen lassen (Gelierprobe),.heiß in zwei Gläser füllen, diese sofort verschließen und ein paar Minuten auf den Kopf stellen, danach auskühlen lassen - die Masse zieht noch an. Meine war nach dem Abfüllen auch noch recht flüssig, jetzt kann ich sie gut abstechen.

Kommentare:

Valomea hat gesagt…

Das klingt ja spannend, wie mögen sich wohl Marshmallows beim Aufkochen ansehen? Ist vielleicht ein Test wert, interessant ist die Beimischung von Sahne. Ich habe mal einen Versuch von Erdbeeren mit Kakao gemacht, das war nix, schmeckte nicht und sah auch nicht schön aus. Schaun mer mal, die Erdbeeren sind noch nicht so weit....
LG
Valomea

Lehmi hat gesagt…

... immer schön rühren!
Dem Thermomix sei dank habe ich rühen _lassen_
;-)

Anonym hat gesagt…

Danke für´s Rezept. Ich war schon gespannt.
Bei uns sind die Erdbeeren noch nicht reif...
Sieht aus, als wären dann doch ca. 400g Zucker drin,
schmeckt die Marmelade denn anders als normale?
Cremiger wegen der Sahne?
Und wie lange hält die sich, hast du da schon Erfahrungen? Muss sie gleich verspeist werden?
Ach, Fragen über Fragen.

tomstas eingmax - ja, Tomaten hab ich auch schon eingmacht

Finema hat gesagt…

Ich habe mir gestern gleich Erdbeeren und Marshmallows gekauft und das ausprobiert. (Auch im Thermomix). Das ist richtig lecker geworden, ich finde den Geschmack der Erdbeeren viel intensiver.... Muss ich des öfteren machen, danke für das Rezept!

Silvia hat gesagt…

Das muss ich unbedingt auch versuchen... hört sich total lecker!

Das mit der Haltbarkeit hätte mich auch interessiert.

Danke fürs Rezept :)

LG Silvia

Lehmi hat gesagt…

Haltbar bis aufgefuttert und das geht schnell *g* Das erste Glas von zweien ist schon leer.

Im Ernst: ich kann zur Haltbarkeit noch nix sagen, weil ich es doch auch grad jetzt Freitag zum ersten Mal gekocht habe. Aber warum sollte sich da im Vergleich zu anderen Marmeladen etwas ändern?
Wer Angst hat, lässt die Sahne weg und lässt die Marshmallows im Erdbeermus schmelzen.