Donnerstag, 19. April 2012

110/366 - ich habe eine Zwillingsschwester!

Nach der kleinen Schwester und der großen Schwester war es nur eine Frage der Zeit, wann die Familie um eine Zwillingsschwester erweitert wird ;-)
Der Wunsch einer leidenschaftlichen Doppelstrickerin hat meinen Tüftelgeist geweckt und ich habe einen Zwillings-Strickzeugbeutel gebaut. Der beschichtete Popelinestoff lässt die Wolle gut gleiten und eine recht feste Trennwand sorgt dafür, dass die beiden Wollknäule sich nicht verheddern. Oben drauf ist dann immer noch genügend Platz um das Strickwerk sicher zu verstauen - ich hoffe, so ist's gut?

Kommentare:

stellaluma hat gesagt…

Wow....was ne tolle Idee!
Also ich finde die Ausführng nahezu perfekt.
LG Petra

Ricolina hat gesagt…

Sehr gut durchdacht!

...und sollte auch wie gewünscht funktionieren :))

Liebe Grüße
Andrea

nana-spinnt hat gesagt…

Wo nimmst Du nur all diese tollen Ideen her???

Find ich ja mal wieder voll genial!

Liebe Grüsse
Heike

woll-as hat gesagt…

Ja, Klasse. Wenn das Ding wie ein Eierwärmekorb wäre, also mit vielen Fächern, dann wär es toll fürs Vielfarbstricken.

wG woll-as

Lee-Ann hat gesagt…

du bist einfach die beste!!! so eine geniale idee...ich kann endlich wieder kommentieren..irgendwie hats einfach nicht geklappt...grrr!!!
liebe grüsse lee-ann

Toby hat gesagt…

Hallo Lehmi,
ich sage nur eins: PERFEKT!
Danke und
gaaaanz viele liebe Grüße
Toby

Lissy hat gesagt…

Die Tasche ist wirklich klasse geworden, da verheddert mit Sicherheit kein Faden mehr so schnell

LG Lissy

Kerstin hat gesagt…

Tolle Idee klasse umgesetzt. Hut ab!

LG Kerstin