Sonntag, 15. April 2012

105 + 106/366 zurück aus dem Schwäbischen Wald

Ein mal Backnang und zurück - so heißen sie jetzt.
... die Socken, die ich am Donnerstag auf der Hinfahrt begonnen und heute auf der Rückfahrt beendet habe.
Ist ein Ding, ne? Keine Ahnung vom Sockenstricken, aber ich mach mir da mal eben ein eigenes Muster ;-)


Ein Besuch bei Limbächer & Limbächer nahe Stuttgart. Wahnsinn! Ist das ein riesiger Händler für Neues und Altes!
105/366 - Samstag

Kommentare:

Christine hat gesagt…

ein eigenes Muster? Also Lehmi, jetzt machst du mir Angst :-)

schildkroete hat gesagt…

Na, da hat sich die Fahrt ja schon wegen der Socken gelohnt, sind die schön!!!
Herzliche Grüße
Sabine

nana-spinnt hat gesagt…

Du bist doch ein verrücktes Huhn!!!

Da muss ich ja bald bei Dir noch Muster *klauen* gehen...

Liebe Grüsse
Heike

Lehmi hat gesagt…

@ Christine: ich hatte alle Anleitungen vergessen und habe munter gestrickt, wie ich meine, dass es gut aussehen könnte.

@ Sabine: Strickwerk kann man so nebenbei echt gut auf Autofahrten erledigen. Nähen ist da schon eine andere Sache ...

@ Heike: wir können ja die Muster tauschen ;-)

Mathilda hat gesagt…

Die sehen ja toll aus und das erste Foto ist total klasse.

LG Mathilda

Bärbel hat gesagt…

Total schön geworden.

GLG
Bärbel

Milena Schlegel hat gesagt…

Toll - was kommt da alles noch? Bin auf wetere Erfindungen von Dir gespannt.

Liebe Gruesse
Milena

Siggi hat gesagt…

Ja, also, echt....Da wär ich doch glatt, also....
und so schöne Sockenmuster erfindest du. Ts. Ich bin echt platt!

almica geakest
ja, so ist der Name.

Lehmi hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Lehmi hat gesagt…

Das Rad muss man auch nicht neu erfinden ;-)
Das Prinzip des falschen Zopfes (oder Schrägstreifens) ist vom Muster "Endlich Frühling" aber ich hab's ganz anders gestrickt, weil ich ohne Anleitung sowieso nicht wirklich wusste, wie es nun genau geht ...
Und weil ich keine Löcher bzw. Lochmuster in Socken mag ;-)