Montag, 13. Februar 2012

44/366 - warme Gedanken ...

... sind ab sofort nur noch bedingt erforderlich  ;-)

Ab heute werden jedenfalls meine Füße UND meine Waden warm bleiben.

Vor ein paar Tagen hatte ich nur mal erwähnt, dass mir die selbstgestrickten Socken für diese Kälte irgendwie zu kurz wären und dass ich gerne mal richtig lange Strümpfe haben würde ...
Tja, heute lag plötzlich ein dicker Umschlag im Briefkasten und kaum zehn Minuten später waren schon die Strümpfe an den Beinen, um sie draußen  dem Wettertest zu unterziehen.

Test bestanden :o)
♥ Danke für diese Fleißarbeit, liebe Mama ♥

Kommentare:

Engelwerk hat gesagt…

Schön das es sie gibt diese lieben Mama's und das Du auch warme Waden hast.
;-)

LG Chrissie

StrickRatte hat gesagt…

Ein kompliment an deine Mama hat sie wunderschön gestrickt.
LG Hannelore

schildkroete hat gesagt…

Sind die toll, da wird es mir ja schon beim Anschauen schön warm!
Herzliche Grüße
Sabine

DoriLoh hat gesagt…

Manche Wünache werden eben gehört und erfüllt,;-)) deine Mama ist aber mit der Umsetzung besonders fix, die Strümpfe sehen klasse und kuschelig warm aus.
LG Doris

smart-girls Allerei hat gesagt…

Super, dass deine Mama dich mit diesen tollen warmen Socken verwöhnt hat,
lG auch an die Mama,
Sabine

Toby hat gesagt…

Jaha - so eine Mama hätte ich wohl auch gerne. Dann gäbe es zu den warmen Worten eben auch ein paar warme Langstrümpfe.
Viele liebe Grüße und Wärme
Toby

nana-spinnt hat gesagt…

Tja,.... was würden wir bloss tun, wenn es keine so fleissigen Mamas, Omas und Uromas gäbe!?

Schön, daß Du jetzt wenigstens auch warme Beine hast. Bei Deinen täglichen Radtouren ist das doch wohl auch nötig.

LG
Heike

Raphaela hat gesagt…

Liebe Lehmi,
wenn du mir auch solche schönen und regelmäßigen Aufträge beschaffst, wie meine Gartenfreundin Gabi, dann lasse ich sofort alles stehen und liegen und springe nach unten an mein Spinnrad, um dir ebenfalls zehn solcher bunt-bunter Stränge zu spinnen! :)
Tschüss und viele Grüße,
Raphaela