Sonntag, 31. Juli 2011

212/365 - Sommerfest im Städtchen

bei 16°C und Regen.
Da platzen große, bunte Seifenblasen
leider viel zu schnell.
Immerhin diese eine hab ich erwischt :O)

211/365 - Heideleckerbeeren

am Samstag 
Kaum war die neue "Lecker" aus dem Briefkasten gezogen, 
stand auch schon der Heidelbeer-Käsekuchen auf dem Tisch.

Freitag, 29. Juli 2011

210/365 - gesundes Bilderrätsel

Nach einigen Basteleien an einem neuen Schnitt, 
nach zeichnen, kleben, schneiden, messen, neu zeichnen und ein paar Nähstunden in "schwarz-weiß" war noch ein kleiner Einkauf fällig.
Kein Wunder also, dass der so "bunt" ausfiel  :o)

Die Beute wird zum Teil jetzt gleich verwurstet, aber:

irgend etwas gehört nicht dazu ...
;-)

Donnerstag, 28. Juli 2011

209/365 - 1x Luft pumpen bitte


Bei den aktuellen Diskussionen um die kostenpflichtige Luft an den Tankstellen bin ich ja geradezu froh, dass ich meine eigene Luft nutzen kann.
Auch wenn ich sie heute natürlich wieder mal nicht dabei hatte.

Und wenn man schon einen Platten hat, dann natürlich  auf halber Strecke :-/  Trotz Anti-Platt-Reifen.
Na toll!
Und?
Laufe ich ein paar km zu Fuß zurück zum heimischen Luftpumpenlager oder zahle ich 5 € für die Straßenbahnfahrt? Immerhin habe ich ja im Büro eine Ersatzpumpe deponiert. *schlau*

So gesehen  war das für mein Fahrzeug heute auch ganz schön teure Luft!!
Dafür kann man mit dem Auto 5 x zur Tanke.
Da sag noch einer: Rad fahren spart Geld ... ;-)

Mittwoch, 27. Juli 2011

208/365 - jetzt hat er mich ...

... tatsächlich weich bekommen.  Ich MUSSTE ihn kaufen.

Bei jedem Limetrees-Besuch hat er mir immer wieder zugeflüstert *nimm mich!* und hat sich mir so angenehm um die Finger gewickelt.

Aber mich hielt der recht hohe Preis und die fehlende Projektidee immer davon ab.

.... bis gestern - da da war die Idee reif und so habe ich Amy Butlers "Soul Blossoms" in Wachstuchausführung endlich gepflückt :-)

 Deshalb verschwinde ich jetzt auch sofort wieder im Nähzimmer :o)

Dienstag, 26. Juli 2011

207/365 Fun-Kuchen :-D

... für mehr Spaß in der Küche
:o)  luschtich (o:
und lecker,  mit  Hirse und Rosinen

Montag, 25. Juli 2011

206/365 - Montag ist Schildertag

Hat jemand einen Taschenrechner in seinem Bordwerkzeug?





 Ich jedenfalls nicht.
Das ist aber auch unwichtig. Denn trotz bekannter Hypotenuse (hier: 2,5m) lässt sich mit zwei Unbekannten die zur Durchfahrt nötige Kathete  nicht sicher berechnen.
Dieses Unwissen kann einem Verkehrsteilnehmer  doch wirklich mal zum Verhängnis werden! *fg*

Nun müssen wir an dieser Toreinfahrt wohl mit einem ungeklärten Satz des Pythagoras leben...
;---)

Sonntag, 24. Juli 2011

Samstag, 23. Juli 2011

204/365 - Tischlein deck dich

 Notiz an mich: immer Stoffe derselben Qualität verwenden :-/

Mein Erstlingswerk wurde gestern Abend fertig.
Die Technik habe ich verstanden und darauf kam es mir an.
Jetzt kann ich anfangen passende Stoffe für einen "richtigen" Läufer zu sammeln.
Irgendwie finde ich dieses Teil durch die falsche Stoffwahl für den Rand nicht nur zu doof (aber man wächst ja an seinen Aufgaben) sondern auch zu unproportioniert für den Tisch.

Freitag, 22. Juli 2011

203/365 eine kleine Patchwork-Schulung

stand heute auf meinem Programm.  

Diese Zauberkacheln - ach Patchwork überhaupt - wollte ich ja schon länger mal ausprobieren.
Da ich mich selbst aber für zu pingelig halte um Unregelmäßigkeiten ertragen zu können, war mir wichtig, dass ich damit  nicht alleine im stillen Kämmerlein beginne.
So gab es heute Einzelunterricht für mich, der mit einer großen Portion Gelassenheit und einer Prise Schulterzucken im Falle leichten Nahtversatzes gewürzt war. ;-)
Das hat mir sehr gut getan :-)
Nun werde ich meine Erstlingskacheln (mit dem nötigen "pfffff - na und?") alleine weiter verarbeiten.
Hoffentlich klappt beides *grins*

Donnerstag, 21. Juli 2011

202/365 - so viel Zeit

Kaum ist der Besuch leider wieder abgereist *schnüff*, 

steht schon neuer Kuchen auf dem Tisch.
Ganz Uelles Aufforderung folgend, die mir im Tausch gegen einen Schafsdrecksack ihre ganzen blauen Wollreste geschickt hat und auf der sehr lieb geschriebenen Karte zum Zeit nehmen und Cappucchino trinken anregte. 
Danke Uelle, gerne doch :-)

201/365 - zu tief ins Glas geschaut ...

... haben wir am Mittwoch :-)
Zum Glück aber nur in Glasstäbe.
Die Ergebnisse des Kreativtages der dritten Art wird es vielleicht hier oder hier geben.
 Warten wir mal ab, ob alles heile aus dem Ofen kommt.
Wir hatten  jedenfalls einen super schönen und entspannt kreativen Tag.
:o)

Dienstag, 19. Juli 2011

200/365 - Kreativtag

 Am Montag kam ganz lieber Kreativbesuch :-) und brachte 500 Urlaubsbilder für den Abend mit (-:

Am Dienstag wurden erst mal zwei  ausgesprochen leckere Bodylotions gerührt.
Es war interessant das mal gesehen zu haben, aber ich "lasse" weiterhin doch lieber rühren und tausche dann ;-)

Bis jetzt kann ich mich immer noch nicht entscheiden, welcher Duft mir besser gefällt.
Sea Spray oder Be Delicious - beide sind ganz dezent und  *mjam*

Natürlich wurde auch noch Wäsche genäht und ein frisch besticktes Objekt verarbeitet.
Klar, dass in einem Nähhaushalt auch genäht werden muss.
Auch wenn - oder gerade weil - beide es können!
:o)

Montag, 18. Juli 2011

199/365 - Montag ist Schildertag

Eben an der Großbaustelle vor unserer Haustür entdeckt.


Nomen est Omen?
:-D

Sonntag, 17. Juli 2011

198/365 - Möbelpolitur?

Ein wirklich sehr altes Möbelstück und uralte Möbelpolitur gibt es in diesem Haushalt.
Da sich auf der Holzoberfläche immer wieder solche hellen Stellen um die alten Risse bilden, bei denen ich vermute, dass sich der Lack (oder was auch immer) also die Oberfläche löst, habe ich nun ernsthafte Zweifel, ob  Möbelpolitur wohl die richtige Behandlung ist.
Wäre Leinölfirnis besser geeignet?
Weiß jemand Rat?

Samstag, 16. Juli 2011

Portmonee Moneten-Schutz

Nachdem Petozi mich mit diesen In-the-Hoop Stickereien angefixt hat, musste ich natürlich auch mal die neue Stickdatei von Ginihouse ausprobieren :-) 
Da hat mich die Verarbeitung des Reißverschusses und dieser Patworkmäßige Rand interessiert.
Klar: sowas kann man auch nähen. Ja. 
Muss man aber nicht ;-)
... wenn man sticken kann ...

197/365 - Frühstückshörnchen

Dem gestern Abend schon vorbereitetenTeig für die Frühstückshörnchen ist es über Nacht wohl zu eng geworden im Beutel. 
Jedenfalls  grinste mich heute morgen aus dem  Kühlschrank ein "Pferdemaul" aus einer geplatzten Tüte an. Nach dem Genuss der Hörnchen konnte ich dann aber auch grinsen. :-D Lecker waren die!

Freitag, 15. Juli 2011

196/365 Telämmerfonhülle


Ein Asylant ist hier heute aufgetaucht.
Lag einfach in meinem Briefkasten.

Naja, eigentlich war es gleich eine ganze Schafherde, die Siggi da gezüchtet hat.

Aber:
diesem herrlich belämmerten Blick konnte ich nicht widerstehen.
Das Telefon ist schon eingezogen.

Jetzt fehlt mir nur noch der passende Klingelton *möööööh*

:-D

Donnerstag, 14. Juli 2011

195/365 - Kreativitätsbeschleuniger

Es ist zwar Schoki, aber trotzdem: immer her damit! :-) 

Mal sehen ob da so kurz vor Ablauf des MHD noch was beschleunigt ;-)

Mittwoch, 13. Juli 2011

194/365 - Me-Made-Mittwoch

In Ermangelung eines  Fotografen (und weil die Fotos mit Selbstauslöser grottig geworden sind) habe ich mein heutiges Shirt kurzerhand ausgezogen und auf den Bügel gehängt. ;-)
Es ist wieder ein Shirt nach dem Mamu-Design-Schnitt vom letzten Mittwoch. Allerdings enthält dieser Jersey einen recht hohen Elasthan-Anteil, da hätte ich das Shirt an den Schultern ruhig 1 cm schmaler und den Saum unten etwas kürzer machen dürfen.
Aber sagt mal: kommt es beim "me made Mittwoch" eigentlich darauf an, was ich trage - im Sinne von "anziehen"  oder kann ich es auch  im  Sinne von "tragen/heben/mitnehmen" verstehen ?

Weil:
getragen habe ich heute nämlich auch wieder meine wetterfeste Corduratasche, die ich hier schon mal vorgestellt habe.
Sie passt perfekt in meinen Fahrradkorb.
In der Tasche ist genug Platz für alles was ich ins Büro mitschleppen muss und zudem auch noch für die - heute leider wieder nötigen - Regenklamotten ...
Noch mehr MMM's gibt es hier

Dienstag, 12. Juli 2011

193/365 nix-näh-Börsen

Für Petozi durfte ich wieder probesticken und sie hatte in mir genau die richtige Kandidatin gefunden, denn:
ich hatte vorher noch nie solche Täschlein mit der Stickmaschine hergestellt.
Hier wird nix genäht  sondern alles gestickt - bis auf wenige cm Wendenaht.
Ich  bin total erstaunt und begeistert, wie schnell und wie einfach das geht. Die Anleitung ist für ITH-Anfänger wie mich perfekt geschrieben. Abwechslung bekommen die Börsen entweder durch die verschiedenen Stickmotive oder die ausgewählte Stoffkombi.
Was mich noch mehr begeistert: diese schnuckeligen kleinen Täschlein bieten Platz für so viele Dinge und es fällt absolut nichts raus :o)

Mit einem Pflasterset oder Kosmetikpröbchen gefüllt hat man ein nützliches und zugleich schönes Mitbringsel.

Ich finde die Börsen echt klasse! :o)

Montag, 11. Juli 2011

192/365 - Montag ist Schildertag


Heute bin ich zu müde um draußen ernsthaft nach Schildern zu schauen oder gar Umwege für bekannte Kandidaten zu fahren.
Also gibt es kurzerhand mein Marmeladen-Schild.

"O-BaBi" ist schon richtig - es soll nicht "Oh! Barbie!" heißen. ;-)

Hier lag im Obstkorb (den hab ich ja auch noch nicht gezeigt) noch eine einsame Orange, eine reife Banane und eine überreife Birne die weg mussten.
Aus den drei Früchten + Gelierzucker ist noch  nicht mal ein ganzes Glas voll geworden. Aber immerhin war die Schmeckprobe lecker  :o)

Jedenfalls ist der Obstkorb jetzt wieder frei für neue Marmeladenanwärter ;-)


Sonntag, 10. Juli 2011

191/365 - Katzenjammer

Davon hätte ich gerne eine mitgenommen nach Hause, 
aber in meinem Tankrucksack war einfach kein Platz dafür :-/ Schade aber auch. 
Also musste ich mich mit Kurvenfahren trösten ;-)

Samstag, 9. Juli 2011

190/365 - Marburg

Immer wenn ich in Hessen zugange bin, muss ich nach Marburg.
Da hingen auch noch ein paar ganz andere Gestalten ab ;-)

Und Stadtfest war dort ebenfalls.
Scheinbar war ganz Hessen an diesem Wochenende  in Feierlaune ;-)
 ... und wir? Nach einem Kaffee und einem Blick in die Karten war schnell klar: wir sind in Kurvenlaune, also fahren, fahren, fahren .... :o)

Freitag, 8. Juli 2011

189/365 - Spontantour

Die Wettervorhersage für das Wochenende versprach Trockenheit.
Also fix die Zahnbürste eingepackt, Helm auf und ab nach Hessen.
Freitag Abend gab es auf dem Schlitzer Heimat-und Trachtenfest schon mal das erste Eis.

Donnerstag, 7. Juli 2011

188/365 - Luna im Lederlook

Noch  eine Tasche "Luna" nach dem Machwerk-Schnitt, den ich wiedermal ohne die Raffung oben am Reißverschluss gearbeitet habe, weil die Öffnung so die maximale Weite hat.
Dieses Mal ist es aber eine Wendetasche und damit der Wende-Reißverschluss nicht jedes Mal wieder eingefädelt werden muss, wenn er versehentlich ganz auf geht, gab es nach wochenlanger Grübelei und einem erfolgreichen Brainstorming mit Kerstin (danke nochmal *bussi*) nun endlich eine Lösung. Am Zipper hängen übrigens ein paar handgedrehte Perlen aus dem Hause Butzebären :-)

Mittwoch, 6. Juli 2011

187/365 + Me-Made-Mittwoch


Es ist plötzlich wieder warm,
schwül-warm.
Optimal für mein neues  BW-Viscose-Shirt und damit nutze ich jetzt  meine Chance zum ersten Mal am MMM von Catherine teilzunehmen :o)

Der Stoff ist vom letzten Stoffmarkt
Der Schnitt ist  "Lea" von Mamu Design und ich finde ihn richtig schön figurfreundlich  weil er unten etwas weiter ausgestellt ist.

Genäht ist das Shirt ruck-zuck mit der Ovi, die Säume und das Halsbündchen sind gecovert.
Inzwischen bin ich richtig, richtig froh, dass ich mich endlich von der Janome CP getrennt und diese durch eine Bernina ersetzt hab.
:o)  ... da macht das Covern plötzlich richtig Spaß!



(Kerstin, guck: das Angebot steht nach wie vor *ggg*)

Hier gibt's noch mehr MMM's

Dienstag, 5. Juli 2011

186/365 - Bad Bederkesa

Stille Wasser sind tief.
So heißt es zumindest. 
Der Bederkesaer See ist nur 1,20m "flach" und hat trotz seiner Größe von 220 ha  keinen Ton von sich gegeben. 
Was soll man davon nur halten?
:-) Alter Blender, der ... (-:

Nach getaner Arbeit konnten wir am Nachmittag immerhin noch einen schnellen Blick auf den See werfen, bevor wir wieder ins Auto gesprungen  und gut 200 km zurück ins Büro gefahren sind. *ächz*

Montag, 4. Juli 2011

185/365 - Montag ist Schildertag


Ich glaub, da halten sowieso keine Plakate dran :-)
Der Sieg der Natur über den Schilderwahn ist hier noch besser zu erkennen:
ich find's gut :o)

Sonntag, 3. Juli 2011

184/365 - aus alt mach neu: Apfelkorb

Dieser Korb hatte bis heute Vormittag ein arg in die Jahre gekommenes Kleid aus schmuddligem Stoff mit beschädigter Schutzfolie, innen mit porös gewordener Nylonschnur angenäht.
... seit Jahren nicht mehr benutzt...

Jetzt wollte der Korb aber endlich auch mal wieder gut aussehen und  eine Kleiderschutzkante haben.
Nun ja, hier warten ja schließlich noch ein paar Wachstuchreste auf  ihre Verwertung ;-)
Also Maßband angelegt, Schnitt aufgemalt  und ruck zuck war ein schmuckes neues Apfelkleid fertig. Sogar mit Innentasche für den Einkaufszettel  ;-)
Stickdatei von Petozi

Genau die richtige Beschäftigung um diesem schmuddeligen Regenwetter Farbe entgegen zu setzen ...

Samstag, 2. Juli 2011

183/365 - Ein Fall für TKKG und die ???

Mein Fernauslöser wurde heute Opfer. 
Ungeklärt bleibt jedoch wer das zu verantworten hat.... wo stecken denn bloß TKKG???
Bis die den Täter dingfest gemacht haben, gibt es eben nur noch verwackelte Nahaufnahmen :-/

Freitag, 1. Juli 2011

182/365 - Frag die Mama

... die wird schon wissen, warum man so einen Futterbeutel unbedingt braucht ;-)

Zum Transport von zwei Gläschen, also gut gepolstert, stabil und innen abwischbar. 
So war es gewünscht, aber beim Nähen kamen mir natürlich schon wieder Ideen, 
wie es denn noch praktischer geht. 
...ja, nee, ist klar, ne? *lach*