Donnerstag, 13. Oktober 2011

286/365 - Schafe sind Herdentiere

Ja, ja, auch Handy-Schafe sind Herdentiere, wie hier schon beschrieben.

Daher wurde dem kleinen Klingel-Ringel (ist das  Mampfred oder Händela?) die ursprünglich für heute vorgesehene Weiterreise soeben rigoros untersagt.

Böse Zungen könnten behaupten, ich hätte es aus Eigennutz konfisziert. Dabei habe ich nur aus Tierliebe gehandelt! :o)
Der arme H.-Andy (rechts) sieht seine Gisela doch so selten und so ein kuscheliges Handy-Schaf braucht dringend  Gesellschaft. Die beiden konnten sowieso die Augen nicht voneinander lassen.

Ähem, ... Frau Siggi: du weißt, was du jetzt schon wieder zu tun hast? *lach*
SchafstrickSchafstrickSchafstrickSchafstrickschaaaaaf

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

eWaas? Ich sag jetzt mal nicht dazu, was ich davon halte. Also echt.

Und du hast den Kleinen einfach so bekommen??

Mampfred ist doch das Kind von Gisela und H.-Andy, sei mal vorsichtig...

Ich will keine mehr stricken weißdu.

demiskit
ja, genau

lilli hat gesagt…

Die Schafe haben mich letztes Mal schon so angelächelt. Sage mal, gibt es die Anleitung dazu irgendwo zu erwerben?

rankhilfe hat gesagt…

ach, der nachwuchs ist da...wie niedlich und es schaut so fröhlich. scheint sich ja recht wohl zu fühlen.
neee, die darf man nicht trennen