Mittwoch, 5. Oktober 2011

278/365 - me made Mittwoch 7

Leider ist kein Fotograf im Haus, also kurzerhand das Shirt ausgezogen, auf den Bügel gehängt und ohne Inhalt geknipst.

 Inzwischen das dritte Shirt  nach dem Schnitt "lea" von Mamu design.
Ein sehr schönes Basic-Shirt, bei dem nichts unterm Arm kneift oder über dem Bauch spannt und das schnell genäht ist.
Am 05. November ist wieder Stoffmarkt. Vielleicht finde ich ja dort ein paar Winter-Jerseys, die dann für Langarm-Leas herhalten müssen :-)
Wer heute auch noch Selbstgenähtes trägt steht auf Catherines Liste "klick"

Kommentare:

schildkroete hat gesagt…

Ja, solche Basic-Schnitte kann frau immer wieder nähen, ich habe auch so einen Shirt-Schnitt. Schön geworden.
Herzliche Grüße
Sabine

Colinda hat gesagt…

Was für eine schöööne Covernaht in Großaufnahme.
Übrigens rätsel ich immer noch an dem eingepackten Schild, gibts dafür auch eine Auflösung?
LG
Kerstin

Lehmi hat gesagt…

@ Kerstin: du bist sicher x-mal daran vorbei gegangen. ... als es noch nicht eingepackt war ;-)

Gell? Die Covernaht ist echt schön *lach*

Frau Kichererbse hat gesagt…

ich bin begeistert von Deinen nähten. Super sauber und professionell.
DAs Shirt musst Du mir glaube ich nachreichen mit Inhalt.
Angezogen kann ich es mir nicht vorstellen.
LG marion

Siggi hat gesagt…

Das spannt über meinem Bauch. Hundertprozentig. Kannste sagen, was du willst.
Schade.
Das Muster finde ich auch nicht schlecht, aber bei mir sehen solche gemusterten Sachen immer aus wie "Omma mit Kitteschürz`".
Ich brauche Batik, oder Sprüche drauf, oder beides.
Und weil Du immer so ordentlich nähst.......
hehehehe
irgendwann bist Du dran!

wingles
stimmt auch wieder. Ist dann auch einfacher zu nähen

Frau Eule hat gesagt…

DAS Shirt würde mir auch gefallen... als Verstärkung meiner Garderobe :-))) Auch den Stoff finde ich toll!
Lässt sich bestimmt zu vielen Sachen tragen.
Ist dir richtig gut gelungen! :-)

Lieben Gruß
Helga