Mittwoch, 17. August 2011

229/365 - Integrations-Rolle

Schon wieder ein frühes Tagesbild spät gepostet.
Morgens vor der Arbeit schon etwas braten bedeutet: *örks* ...also nochmal duschen :-/ 
Ich wurde nun mehrfach gefragt, wie ich auf diesen Namen komme.
Also: die Zutaten für diese Röllchen habe ich
1.) z.T.  im türkischen Laden um die Ecke erstanden  und
2.) liegt der  Ministerin unseres Ressorts, Frau Aygül Özkan, das Thema Integration sehr am Herzen.
Was liegt also näher, als den Kollegen das Ganze als Integrations-Rolle zu "verkaufen"? :-D
 (muss man nicht verstehen, ist auch mehr ein Insider. Aber wer fragt, kriegt Antwort)
Die Dinger kamen jedenfalls super gut an und waren um ein vielfaches schneller verputzt, als hergestellt.

Nun werde ich mich etwas erholen und morgen zeige ich ein paar Geschenke-Bilder *freu*

Kommentare:

Bärbel hat gesagt…

.... mhhh, die sehen lecker aus.

GLG
Bärbel

schildkroete hat gesagt…

Klingt nach Geburtstag???
Herzlichen Glückwunsch (nachträglich)!
Und die Röllchen sehen wirklich lecker aus.
Herzliche Grüße
Sabine

Doria hat gesagt…

mhhh..lecker!!!
sigara börek!!!
die darf ich nächste woche auch wieder machen. mein patenkind wünscht sich sowas zum geburtstag.
eine tupperdose voller börek für sich ganz alleine.
die soll sie natürlich auch bekommen. guten appetit :-)

liebe grüße
doria