Montag, 13. Juni 2011

162 + 163/365 - Bike-Festival

Während des großen Mountainbike-Festivals in Willingen, das in diesem Jahr vom 10. - 13.Juni 2011 statt fand, durften wir  (ohne Bam im Bus)  direkt am Fuße der Weltcup-Skispringschanze übernachten.
Bedeutet aber auch: wir mussten einen (gefühlt) fast ebenso steilen  Berg hochfahren um zum Bike-Festival-Gelände zu gelangen. *ächz* *schnauf* *pust* Und das mit meinem zentnerschweren Omma-Fahrrad :-/ während meine beiden Männer mit ihren Bergfahrrädern locker quatschend neben mir "rumtrödelten".*argh*

 Das "Messegelände" war gut gefüllt und gut besucht.
Kein Wunder: war doch das Wetter erheblich besser, als vorausgesagt. Zwar kühl aber trocken und meist sogar sonnig :-)

So ganz heimlich  habe ich dort nach E-Bikes geschielt ;-))) ... warum wohl? *lach*
Das Angebot an Bikes, Zubehör und witzigen Gimmicks war riesengroß.

Z.B. neue Varianten für Felgen und Speichen.

Viele coole Ideen.
Zur Nachahmung vielleicht doch nicht so geeignet ;-)

Und hier einer von über 2.000 gemeldeten Startern für drei verschiedene Distanzen (52,84km; 95,94km; 122,94km) immer noch gutgelaunt lächelnd ;-)
... ich wäre da schon längst tot vom Rad gekippt!

Kommentare:

nana-spinnt hat gesagt…

die Männer radeln, und Du hast wieder flach auf'm Boden gelegen und Blumen fotofiert....Arbeitsteilung?

Und fährst Du jetzt jeden Montag zum Käfer?

Liebe Grüsse
Heike

Lehmi hat gesagt…

Jeden Montag nach Willingen?
Und zurück?
Womöglich noch mit dem Fahrrad???
Och nööö, lass mal *ggg*

Wird ja auch langweilig für euch und wer weiß, was mir im Laufe des Jahres noch so alles unterkommt ;-)
Obwohl: eine Steigerung ist wohl kaum noch möglich ...
:)