Samstag, 26. März 2011

85/365 - Mangolade und Löffelschwein


Vom letzten Obstsalat waren noch einige Früchte übrig, die heute zwischendurch mal schnell den Weg in eine Marmelade gefunden haben.

Mango, Bananen, frisch gepresster Orangensaft, Ingwer, frisches Vanillemark, alles kurz mit Gelierzucker eingekocht, abgefüllt, fertig.

 Morgen gibt's den ersten "echten"  Geschmackstest auf Toast.
... obwohl der Hausherr ja eigentlich vor dem Formel-1-Rennstart schon mal Brötchen holen könnte ;-)


Und während sich dann im Wohnzimmer die 750 PS-Motoren gegenseitig um die Kurven schieben,
tackert im Nähzimmer die Stickmaschine fröhlich Anja-Rieger-Schweine in Wischlappen.

Ich liebe diese lustigen Motive :-)

Kommentare:

nana-spinnt hat gesagt…

Na dann, fröhliches frühes FRÜHSTÜCK.
Für so einen Geschmackstest würd sogar ich ein bisschen eher aufstehen.
Obwohl!?, muss ich sowieso:
Kleinkinder sind da!
:o)
GLG Heike

Katja hat gesagt…

wow, die Mangolade ist bestimmt wahnsinnig lecker. Die Zutaten lesen sich auf jeden Fall so :)
Liebe Grüße
Katja

griselda hat gesagt…

Ooooh- das hört sich lecker an. Bring doch mal das kleine Gläschen mit zum Moderfrühstück!
Mango!!!

Lehmi hat gesagt…

Tja Frau Machwerk, das kam zu spät und ist nun Pech: alle (4) Gläser sind schon angefuttert bzw. verschenkt :-)

Hast du nicht noch etwas Leckeres aus deinem Garten im schwäbischen Vorratskeller für unser Moderfrühstück?

... man sieht sich :o)

griselda hat gesagt…

Mach ich. :)
Aber ich habe halt noch kein Mangozeugs im Keller.
Wobei- vielleicht schaffe ich ja bis dahin, etwas ähnliches nachzurühren. Aus einem Kilo Mango wird mit schnippeln und ausgiebigem Probieren vielleicht ein Gläschen Marmelade.
Und da das eh nicht allzu lange halten muss, kann ich das sogar kaltrühren und auf eingematschte Kochtöpfe verzichten.
Schaunmelmal :)

Manuela hat gesagt…

Das ist eine tolle Idee - Reste vom Obstsalat zu Konfitüre verarbeiten ... das wird probiert.
Danke für den Tipp und für den Besuch ☺, habe mich gefreut, von dir zu hören.

♥lichst Manu

Ulla hat gesagt…

Hört sich richtig lecker an.
Und da ich heute bereits Pflaumen mit Zimt, Kardamom und einem Hauch Muskat zu Marmelade verkocht habe, (letztes Pack vom Früchtevorrat) ... mache ich mich jetzt an den von dir genannten Mix ... ist alles da im Obstkorb - so ein Glück ... *lach*

Danke für deinen Tipp.

Schleckergrüße von
Ulla

*deine Spur hab ich bei Manu gefunden :o) - es roch so gut*