Donnerstag, 17. Februar 2011

48-365 - Die innere Mitte


Hat schon mal jemand auf einem Balance-Kreisel gestanden?
Und es tatsächlich geschafft, den Teller waagerecht zu bekommen?
Respekt!
Dazu gehört wirklich Übung, Ruhe, Ausgeglichenheit und das Bewusstsein über die eigene Körpermitte.


Wer so einen Kreisel gerade nicht in Reichweite hat, der stellt sich einfach nur mal auf ein Bein und schließt die Augen.
Na? Was passiert nach 4 Sekunden? :-)

Kommentare:

nana-spinnt hat gesagt…

HAAAAH, das probier ich morgen barfuss , vielleicht schaffen es dann ja noch mehr Körperteile von mir im Schnee zu landen!

Liebe Grüsse
Heike

DoriLoh hat gesagt…

... nach 4 Sekunden liege ich vielleicht auf dem Rücken??? *grins* Obwohl - momentan steh ich ja eh mehr auf einen Bein, allerdings werde ich mich hüten, die Augen zu schließen, wer weiß was dann noch alles kaputtgeht ;-))
lg Doris

Anonym hat gesagt…

Tückisch, die Dinger. Hab einen zum Geburtstag bekommen....damit u.a.die Wadenmuskulatur trainiert werden sollte...
Dass man auf den Dingern eigentlich barfuß stehen sollte weißt Du, gelle?Frag meine Krankengymnastin!


sleduca 8auch mal wieder da)