Montag, 10. Januar 2011

10/365 - Montag ist Schildertag

Da geht's lang zum "Kost-Nix-Laden".
Wer wünscht sich das nicht?
Einkaufen und nix bezahlen müssen.
Toll!
Oder vielleicht doch nicht so toll?

Was auch immer dieser Laden hier zu bieten hat: er hatte geschlossen. Späherblicke und die gelben Seiten brachten keine Aufklärung.
Und dieser Schilder-Schnappschuss ist lediglich der Tatsache zu verdanken, dass ich für mich beschlossen habe: Montag ist Schildertag :)

Ein aktueller Auswuchs dieser "Geiz-ist-geil"-Mentalität findet sich derzeit in Form von Hühnereiern, Kuhmilch & Co. (zumindest hier in der Region) sprichwörtlich in aller Munde.

Sobald etwas billig ist oder noch schlimmer: nix kostet, bleibt dabei häufig Mensch und Natur auf der Strecke.

Kommentare:

meine Nähstube hat gesagt…

Hallo Frau Lehmi,
ähmm sind solche Läden wie "Kost nix" nicht Läden für Bedürftige?
Die Kleidung oder Lebensmittel kostenlos verteilen?

Jedenfalls heißen die Läden bei uns oder so ähnlich.

LG Brit

Lehmi hat gesagt…

@ Brit: war auch mein Gedanke, aber hier gibt es das Fair-Kaufshaus und das Sozialkaufhaus und so viele davon gibts ja eigentich nicht...
Nach deinem Tipp habe ich eben mal gegoogelt und siehe da: es handelt sich um ein Projekt des BNVHS, das sich als Ökologisch beschreibt.
Ich bin neugierig und werde mich näher informieren :o)
Danke!