Samstag, 14. August 2010

Eine Trockenperiode

... sieht völlig anders aus und wäre das, was ich mir mal wünsche, wenn ich fahren will.
 

So langesam könnte ich kotzen reicht es mir echt.

Wir hatten das TRAINING (bei Sister-act) gebucht - aber nicht SOOO ein Wetter!

Das wars dann.
Tschüss Groß Dölln
:o(

Kommentare:

Logopaedchen hat gesagt…

Och Mensch...das ist ja dooooooooooooooof. Ich drück Dich mal feste und hoffe, daß es das nächste Mal trocken ist!!!

wupperbaer hat gesagt…

Oh...da macht Motorrad fahren kein Spaß mehr...seufz...ich hoffe für Dich und für uns alle, das es mal etliche Tage trocken bleibt und die Sonne kommt....

GGLG Regina

P.S. Vor unserer Haustüre ist so eine Motorradstrecke....es ist auffallend still bei uns geworden....

Lacky hat gesagt…

Dann drücke ich Dir mal die Daumen, daß Du bei Deiner nächsten Tour nur Sonnenschein hast. Sonne kann ich Dir leider aber auch nicht schicken, denn hier regnet es.
LG Iris

Lehmi hat gesagt…

Danke für eure mitfühlenden Worte :o)

Eine verregnete Tour ginge ja noch, das passsiert öfter mal.
Aber wenn so ein lange gebuchtes und teuer bezahltes Training mit weiter Anreise ins Wasser fällt, das ist schon ne Nummer härter :-/

Milena Schlegel hat gesagt…

... genau aus diesem Grund fahre ich nur noch bei Schönwetter Motorrad. Was habe ich das gehasst. Alles war (trotz Regenkleider) nass. Sogar die Brieftasche mit den Papieren, die ich in einem angeblich wasserdichten Portemonnaie trug, war nass. Deshalb gehöre ich seit Jahren zu den Schönfahrern. Und auch ich sehne mich noch nach ein bisschen Sonne, damit man den Drang nach Freiheit für dieses Jahr noch ein kleines bisschen spüren kann.

Liebe Grüsse
Milena